Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Höchenschwand. Gegen Baum gefahren, zwei Personen leicht verletzt

Freiburg (ots) - Am Samstagmittag gegen 12.25 Uhr kam auf der B 500 ein 74 Jahre alter Autofahrer mit seinem Mercedes von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Mann fuhr bergwärts und kam aus Unachtsamkeit kurz vor der Abzweigung Strittberg von der Fahrbahn ab. Nach einer Strecke von etwa 50 Metern über eine schneebedeckte Wiese prallte der Pkw gegen einen Baum, hierbei wurden der Fahrer und seine 72 Jahre alte Beifahrerin leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte die beiden ins Spital nach Waldshut. An Pkw entstand Totalschaden, die Schadenshöhe dürfte bei ca. 8000 EUR liegen. -pw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: