Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Krozingen, Gerade nochmal gut gegangen

Freiburg (ots) - Freiburg

Bad Krozingen

Am Donnerstag, 02. Januar 2014 gegen 01.30 Uhr musste die Feuerwehr in ein Pflegeheim in der Hofstraße in Bad Krozingen ausrücken. Eine 71-jährige Heimbewohnerin löschte offensichtlich eine Zigarette nicht vollständig ab und warf den noch glimmenden Stummel in einen Plastikmülleimer in ihrem Badezimmer. Die Frau begab sich daraufhin wieder ins Bett und wurde kurz darauf unsanft durch den Rauchmelder geweckt. Dieser hatte glücklicherweise Alarm geschlagen. Der Mülleimer geriet in Brand und wurde zerstört. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde die ältere Dame vorsorglich in ein Krankenhaus gefahren. Im 2. OG des Gebäudes entstand nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kein weiterer Sachschaden. Die rund 40 Personen, welche sich zum Zeitpunkt des Brandes im 2. OG aufgehalten hatten, mussten nicht evakuiert werden und kamen mit einem Schrecken davon. Die Feuerwehr belüftete das Stockwerk ausgiebig. Die Polizei in Bad Krozingen, Tel. 07633-938240, ermittelt.

DH

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631 / 1788 - 152
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: