Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Kreis Schwäbisch Hall: Verkehrsunfälle

Aalen (ots) - Schwäbisch Hall: Auffahrunfall

Die 32 Jahre alte Lenkerin eines VW Golf befuhr am Samstag, gegen 12.50 Uhr, die Stuttgarter Straße in stadteinwärtiger Richtung. Hierbei fuhr sie auf Höhe der Einmündung Raibacher Straße auf den an der dortigen Ampel verkehrsbedingt wartenden Volvo eines 46jährigen Fahrers auf. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 4.000 Euro.

Satteldorf: Nach Unfall weggefahren

Der bislang unbekannte Lenker eines Pkw - vermutlich eines weißen Kleinwagens - touchierte am Samstag, in der Zeit zwischen 13.05 und 13.20 Uhr, beim Ausparken auf dem Aldi-Parkplatz in der Industriestraße einen dort stehenden VW Passat. Obwohl an diesem ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro entstanden war, entfernte sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort. Das Polizeirevier Crailsheim, Tel.: 07951/4800, bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Verursacher machen können, sich zu melden.

Fichtenau: Vorfahrt missachtet - Beifahrerin leicht verletzt

Am Freitag, gegen 11.35 Uhr, befuhr die 79 Jahre alte Lenkerin eines VW Fox die Hoffeldstraße in Krettenbach. Beim Einfahren in die bevorrechtigte Stimpfacher Straße übersah sie den Mercedes eines 61jährigen Fahrers und stieß mit diesem zusammen. Die Beifahrerin im Daimler (55 Jahre) erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen. Einer der zwei im Kofferraum des Mercedes-Kombi befindlichen Hunde wurde ebenfalls leicht verletzt. Der entstandene Gesamtschaden summiert sich auf ca. 9.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: +49 (0)7361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: