Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Weinstadt: Zwei Auffahrunfälle im Berufsverkehr auf der B29

Weinstadt (ots) - Zwei Auffahrunfälle im Berufsverkehr haben sich am Freitagmorgen kurz nach 07:00 Uhr auf der B 29 bei Weinstadt-Beutelsbach in Fahrtrichtung Stuttgart ereignet. Bei dem Unfall entstand an den fünf Fahrzeugen ein Sachschaden von geschätzten 15.000 Euro.

Als es aufgrund hohem Verkehrsaufkommen zu zähfließendem Verkehr kam, erkannte dies ein 28 Jahre alter Daimlerfahrer auf dem linken Fahrstreifen zu spät und fuhr auf einen Audi eines 25-Jährigen auf. Ein nachfolgender 24 Jahre alter Skoda-Lenker konnte auch nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr in das Heck des Daimler-Benz. Ein weiterer nachfolgender 30 Jahre alter Daimlerfahrer konnte noch rechtzeitig bremsen und einen Unfall verhindern. Allerdings gelang dies einem 21 Jahre alten BMW-Fahrer nicht mehr und fuhr auf den Daimler des 30-Jährigen auf. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Die Streife des Polizeireviers Waiblingen räumte zeitnah die Fahrbahn und führte die Unfallaufnahme auf einem nahegelegenen Parkplatz fort. Dies konnte jedoch nicht verhindern, dass bis dahin der übliche Rückstau vor dem Teiler sich noch weiter in Richtung Schorndorf aufbaute.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361 580-108
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: