Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Schwäbisch Gmünd: Einbruch in Gaststätte; Briefkasten gesprengt; Radfahrer verletzt; hoher Schaden bei Unfallflucht; weitere Verkehrsunfälle

Ostalbkreis (ots) - Gschwend: Einbruch in Gaststätte

Rotenhar: Durch eine eingeschlagene Scheibe gelangten Einbrecher am Dienstag, zwischen 12 Uhr und 22.30 Uhr, in die Räumlichkeiten einer Gaststätte in der Hohentannenstraße. Hier entwendeten sie den im Eingangsbereich aufgestellten Zigarettenautomaten und einen Bediengeldbeutel mit einem kleineren Bargeldbetrag. Zeugenhinweise hierzu bitte an die Polizei in Spraitbach, Tel. 07176/6562.

Gschwend-Waldhaus: Briefkasten gesprengt

Ein Postbriefkasten wurde am Dienstagabend, gegen 20 Uhr von Unbekannten gesprengt. Der Briefkasten wurde dadurch auf die Fahrbahn der Ortsdurchgangsstraße geschleudert. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei Schwäbisch Gmünd unter Telefon 07171/3580 entgegen.

Waldstetten: Beim Vorbeifahren gestreift

Beim Vorbeifahren streifte am Dienstagnachmittag eine 66-jährige Renault-Fahrerin einen geparkten BMW, der im Bereich Bettringer Straße/Almenweg abgestellt war. Dadurch entstand gegen 17.45 Uhr ein Sachschaden von ca. 1500 Euro.

Heubach: Auffahrunfall

Eine 27-jährige Opel-Fahrerin verursachte am Dienstag einen Unfall, als sie gegen 15.40 Uhr auf den vor ihr verkehrsbedingt auf der Hauptstraße haltenden Pkw BMW eines 29-jährigen Fahrers auffuhr. Dabei verursachte sie einen Sachschaden von etwa 2500 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Unfall beim Ausparken

Gegen 13.45 Uhr beschädigte ein 45-jähriger Citroen-Lenker beim Ausfahren aus einer Parklücke am Dienstag den auf der Straße Am Schönblick vorbeifahrenden Pkw Ford eines 63-jährigen Fahrers. Der angerichtete Sachschaden wird auf ca. 2700 Euro geschätzt.

Schwäbisch Gmünd: Auffahrunfall

Auf der Lorcher Straße fuhr am Dienstagmittag der 18-jährige Fahrer eines Pkw Porsche gegen 13 Uhr auf den vor ihm haltenden Pkw Daimler eines 61-jährigen Fahrers auf. An den Fahrzeugen entstand dabei ein Schaden von etwa 3500 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Radfahrer verletzt

Eine 67-jährige BMW-Fahrerin fuhr am Dienstagmittag aus einer Einfahrt nach rechts auf die Weißensteiner Straße ein. Dabei stieß sie mit einem Radfahrer zusammen, der in Richtung Innenstadt unterwegs war. Der 81-jährige Radfahrer stürzte und zog sich dabei wohl eher leichte Verletzungen zu. Er wurde vorsorglich in die Stauferklinik eingeliefert. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Hoher Schaden bei Unfallflucht

Ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker beschädigte die gesamte rechte Fahrzeugseite eines in der Klösterlestraße/Ecke Turniergraben geparkten Pkw Ford. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den von ihm angerichteten Sachschaden in Höhe von 5000 Euro zu kümmern. Die Unfallzeit kann derzeit nicht weiter als auf die Zeit zwischen Samstagvormittag und Dienstagvormittag eingegrenzt werden. Die Polizei in Schwäbisch Gmünd nimmt Hinweise auf den flüchtigen Verursacher und auf frisch beschädigte Fahrzeuge unter Telefon 07171/3680 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: