Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch und Unfälle

Aalen (ots) - Schwäbisch Hall: Gegen Pkw gefahren

Beim rückwärtigen Ausfahren aus einem Grundstück in der Straße "Vor dem Kelkertor" fuhr ein 34-jähriger VW-Lenker gegen einen abgestellten BMW. Es entstand an diesem Schaden in Höhe von 1500 Euro.

Mainhardt: Spiegelstreifer

Im Begegnungsverkehr auf der Geißelhardter Straße streiften sich am Dienstag um 10.25 Uhr zwei Lastwagen an den Außenspiegeln. Es entstand Schaden in Höhe von 100 Euro.

Wolpertshausen: Abkommen von der Fahrbahn

Ein 21 Jahre alter Daimler-Benz-Lenker befuhr die Landesstraße 2218 von Cröffelbach in Richtung Schwäbisch Hall. Kurz nach dem Ortsausgang, am Ende einer Rechtskurve, geriet das Fahrzeug vermutlich durch einen Fahrfehler nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit den Leitplanken. Es entstand Schaden in Höhe von 1200 Euro.

Crailsheim: Rotlicht missachtet

Ein 73-jähriger Lenker eines Pkw Hyundai befuhr am Dienstagmittag die Goethestraße in Fahrtrichtung Ellwanger Straße. Auf Höhe der Kreuzung Worthingtonstraße/Goethestraße missachtete ein 23-jähriger Audi-Fahrer das Rotlicht der Ampel. Es kam zum Unfall. Der 73-jährige Fahrzeugführer und seine 69-jährige Beifahrerin wurden hierbei leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro.

Gammesfeld: Einbruch in Jugendhaus

Ein unbekannter Täter verschaffte sich in der Nacht auf Montag Zugang zu den Räumlichkeiten des Jugendhauses in der Straße "Südhang". Dort entwendete er einen geringen Bargeldbetrag. Sachdienliche Hinweise, die zur Tataufklärung beitragen können, werden von dem Polizeiposten Blaufelden unter Telefon 07953/925010 erbeten.

Crailsheim: Unfallflucht rasch geklärt

Rasch konnte eine Unfallflucht geklärt werden, die sich am Dienstagnachmittag ereignete. Ein 58-jähriger Lenker eines Pkw Mazda, beschädigte gegen 16:30 Uhr beim Ausparken auf dem Volksfestplatz einen anderen Pkw. Der Mann entfernte sich danach unerlaubt und hinterließ einen geringen Sachschaden am Pkw Golf einer 50-jährigen-Lenkerin. Die Fahrzeugführerin konnte Hinweise zum Verursacherfahrzeug geben. Dieser konnte im Rahmen der Fahndung angetroffen werden.

Crailsheim: Auffahrunfall

In der Haller Straße erkannte am Dienstag gegen 17:00 Uhr eine 22-jährige Polo-Fahrerin das Halten eines vorausfahrenden Opel-Fahrers zu spät. Sie fuhr auf diesen hinten auf, wobei er auf einen davor haltenden Pkw aufgeschoben wurde. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1200 Euro.

Satteldorf: Unfall beim Abbiegen

Am Dienstagnachmittag beschädigte ein LKW-Lenker in der Industriestraße beim Abbiegen einen dort abgestellten LKW. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von 6500 Euro.

Frankenhardt: Unbekannter wirft Steine auf Fenster

Ein Unbekannter hat am Dienstagabend in der Straße "Im Kälberwasen" Steine gegen den Rollladen geworfen. Es entstand geringer Sachschaden. Die Polizei Crailsheim erbittet unter Telefon 07951/480-0 sachdienliche Hinweise.

Blaufelden: Wildunfall

Eine 35-jährige Audi-Fahrerin erfasste am Dienstag gegen 22:45 Uhr auf der Kreisstraße 2524 ein Reh. Das Reh wurde bei dem Aufprall getötet. Es entstand ein Sachschaden von 300 Euro.

Crailsheim: Unfall auf Parkplatz

Am Dienstagmittag wollte ein 25-jähriger Mercedes-Fahrer auf dem Parkplatz des Jobcenters ausparken. Beim Herausfahren übersah er ein heranfahrendes Fahrzeug. Es kam zum Unfall. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: