Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Aalen: Verkehrsunfälle

Ostalbkreis (ots) - Westhausen: Wildunfall

Am Dienstagabend ereignete sich gegen 23.20 Uhr auf der B 29 ein Wildunfall. Im Bereich der Röttinger Höhe, stieß ein 27-jähriger Fiat-Fahrer mit einem Wildschwein zusammen, das die Fahrbahn zusammen in einer ganzen Rotte querte. Der Pkw war anschließend nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Tiere flüchteten.

Aalen: Ins Aus geschleudert

Dewangen: Auf der Landesstraße 1080 geriet eine 29-jährige Suzuki-Fahrerin am Dienstagabend zwischen Essingen-Forst und Dewangen ins Schleudern. Sie kam dabei gegen 20 Uhr nach links von der Fahrbahn ab, schanzte über einen Graben, streifte mit der rechten Fahrzeugseite einen dort stehenden Baum und kam letztlich in der Wiese zum Stehen. Der Baum wurde durch den Anprall teilweise entwurzelt, der Schaden am Pkw wurde auf ca. 2500 Euro geschätzt.

Oberkochen: Unfall beim Einfahren

Beim Einfahren am Dienstagnachmittag von einem Tankstellengelände auf die Aalener Straße übersah eine 52-jährige BMW-Fahrerin einen vorfahrtsberechtigten Pkw und stieß mit diesem zusammen. Der VW Tiguan war gegen 15.50 Uhr von der Stadtmitte kommend in Richtung Aalen unterwegs. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro.

Neresheim: Lkw streift Lkw

Am Dienstagnachmittag befuhr ein Lkw-Lenker die B 466 von Neresheim in Richtung Nördlingen. Kurz nach dem Schweindorfer Kreuz kam ihm gegen 14.40 Uhr ein Lkw entgegen, welcher zu weit nach links geriet und dabei den Außenspiegel des Lkws streifte. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und ließ einen Schaden von ca. 800 Euro zurück. Beim Verursacherfahrzeug soll es sich um einen weißen Lkw mit Aufschrift gehandelt haben. Hinweise hierzu bitte an das Polizeirevier Aalen, Telefon 07361/5240.

Hüttlingen: Aufgefahren

Im Einmündungsbereich Goldhöfer Straße/Lengenfelder Straße fuhr ein 44-jähriger VW-Lenker am Dienstag, gegen 14 Uhr auf den Pkw Mercedes Benz eines verkehrsbedingt haltenden 44-jährigen Fahrers auf, der in die Lengenfelder Straße abbiegen wollte. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 8000 Euro.

Aalen: Unfall beim Einfahren

Am Dienstagvormittag fuhr eine 23-jährige Mazda-Lenkerin von der Kurlandstraße nach links in die Böhmerwaldstraße ein. Dabei übersah sie gegen 10.45 Uhr den Pkw BMW einer von rechts kommenden 37-jährigen Fahrerin, stieß mit diesem zusammen und verursachte einen Sachschaden von etwa 8000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: