Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfälle mit Verletzten, Rettungshubschrauber nach Sturz von Gerüst im Einsatz

Aalen (ots) - Fellbach: Unfall an Grundstücksausfahrt

4000 Euro Sachschaden verursachte eine 21 Jahre alte Toyota-Fahrerin, als sie am Mittwoch gegen 8.30 Uhr von einem Grundstück auf die Benzstraße ausfuhr. Dabei übersah sie einen Porsche, dessen 55 Jahre alter Fahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte.

Backnang: Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Ein 48 Jahre alter Opel-Fahrer musste am Mittwoch gegen 10.30 Uhr an einem Fußgängerüberweg in der Eduard-Breuninger-Straße anhalten. Dies erkannte ein nachfolgender 36 Jahre alter Mercedes-Fahrer zu spät und fuhr auf. Dabei zogen sich der 48-Jährige sowie seine 19 Jahre alte Beifahrerin leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2200 Euro.

Winterbach: Unfall im Begegnungsverkehr

Ein Verletzter, zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge sowie rund 12.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochmorgen ereignete. Ein 23 Jahre alter Renault-Fahrer geriet gegen 7.30 Uhr in der Bussardstraße aufgrund beschlagener Scheiben auf die Gegenfahrspur und stieß dort mit einem entgegenkommenden 79 Jahre alten Fahrers eines Mercedes zusammen. Der Mercedes wurde in der Folge nach rechts abgewiesen und stieß gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Opel. Der Senior zog sich eine Armfraktur zu und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Da die Airbags der beiden Fahrzeuge auslösten und dadurch eine Rauchentwicklung entstand, wurde vorsorglich die Winterbacher Feuerwehr alarmiert. Diese musste jedoch nicht eingreifen. Sowohl der Opel als auch der Mercedes waren nicht mehr fahrbereit, sodass sie abgeschleppt werden mussten.

Schorndorf: Malerin bei Sturz von Gerüst schwerverletzt

Mit schweren Verletzungen musste eine Malerin (Alter noch unbekannt) am Mittwochnachmittag mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die Frau befand sich gegen 13.45 Uhr auf einem Gerüst an einem Gebäude auf einem Grundstück in der Welzheimer Straße. Ein 69 Jahre alter Fahrer eines Mercedes wollte auf dem Areal an dem Gebäude sowie dem Gerüst vorbeifahren, übersah dabei jedoch eine Stütze des Gerüsts. Er touchierte diese, wodurch das Gerüst zu schaukeln begann, die Frau den Halt verlor und schließlich aus etwa zwei Metern Höhe abstürzte. Sachschaden entstand nach bisherigen Feststellungen nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: