Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfälle im Landkreis

Rems-Murr-Kreis: (ots) - Winnenden: Unfallflucht

Ein unbekannter Unfallverursacher beschädigte zwischen letzten Donnerstagabend und Freitagmittag in der Gertrud-Bäumer-Allee einen dort geparkten Pkw Honda am Heckbereich. Ohne den Unfall zu melden flüchtete der Verursacher und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Hinweise hierzu nimmt die Polizei in Winnenden unter Tel. 07195/6940 entgegen.

Backnang: Unachtsam ausgeparkt

Eine 33-jährige Autofahrerin übersah beim Ausparken den hinter ihr quer stehenden PKW der Marke Nissan Qashquai. Hierbei schrammte sie mit der linken Fahrzeugseite am Heck der Nissan entlang und verursachte einen Sachschaden in Höhe von ca. 2000EUR. Am Pkw VW Touran entstand bei dem Rempler ca. 800EUR Schaden.

Fellbach: Montagmorgendliche Parkunfälle

Ein dont like Monday dachten sich wahrscheinlich einige Autofahrer, die heute Morgen innerhalb kurzer Zeit an drei Parkrempler beteiligt waren. Beginnend um 7.30 Uhr in der Erich-Herion-Straße, als eine 20-Jährige beim Rückwärtseinparken mit ihrem Peugeot einen am rechten Fahrbahnrand stehenden Pkw Fiat 500 beleidigte und dabei ca. 3000 Euro Sachschaden verursachte. Ein 58-jähriger Lkw-Fahrer machte es nicht viel besser, als er gegen 9.25 Uhr in der Blumenstraße beim Rangieren mit seiner Anhängerkupplung die Fahrzeugfront eines geparkten Mercedes eindellte und einen Fremdschaden in Höhe von ca. 1500 Euro verursachte. Der Nächste der den Montagvormittag als missglückt einstufte, verursachte den Unfall um 10 Uhr in der Karlstraße. Dort wollte ein 56-jähriger Mercedes-Fahrer seinen mitgeführten Wohnanhänger in eine Parklücke bugsieren. Dabei fuhr er zu nah an einer dortigen Ampel vorbei, sodass er mit der am Wohnanhänger angebauten Jalousie hängen blieb und die Ampel beschädigte.

Schorndorf: Fahrrad entwendet

Ein an einem Fahrradabstellplatz in der Hetzelgasse angekettetes Damenfahrrad der Marke Atlanta, wurde am Freitagabend zwischen 19 Uhr und Mitternacht entwendet. Hinweise zum Diebstahl und Verbleib des Rades, bei dem es sich um den Typ Street 21 im Wert von ca. 400 Euro handelte, nimmt die Polizei in Schorndorf unter Tel. 07181/2040 entgegen.

Waiblingen: Motorradfahrer stürzte auf regennasser Fahrbahn

Ein 20-jähriger Motorradfahrer rutschte am Sonntagabend gegen 17.40 Uhr in der Straße An der Talaue bei Regen auf der Mittellinie mit dem Reifen weg. Danach verlor er die Kontrolle und stürzte. Er zog sich hierbei leichte Verletzungen zu die in einem Krankenhaus behandelt wurden. Am Motorrad entstand kein Schaden.

Urbach: Radfahrer übersehen

Ein 53-jähriger Lkw-Fahrer fuhr am Montagmorgen gegen 10 Uhr in der Remsstraße rückwärts aus einem Betriebsgelände und übersah dabei eine Radfahrerin. Diese befuhr den Remsweg in Richtung Urbach und konnte dem ausfahrenden Lkw nicht mehr ausweichen. Beim Zusammenstoß stürzte die Bikerin und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: