Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Versuchter Einbruch, Diebstahl und Unfallflucht

Aalen (ots) - Aalen. Versuchter Einbruch in Postagentur

Über das vergangene Wochenende versuchte ein bislang unbekannter Einbrecher mittels Nachschlüssel unberechtigt in die Postagentur in der Reichsstädter Straße einzudringen. Sein Vorhaben scheiterte jedoch. Es entstand Schaden in Höhe von 200 Euro. Hinweise auf den Einbrecher erbittet das Polizeirevier in Aalen unter Telefon 07361/5240.

Wasseralfingen: Diebstahl von Rucksack

Aus einem auf dem Friedhofsparkplatz abgestellten VW-Golf wurde am Samstag um 18 Uhr ein brauner Lederrucksack entwendet. In diesem befanden sich ein grau-schwarzer Kunstledergeldbeutel und ein silberfarbenes Handy der Marke LG. Der Wert des Diebesgutes beträgt ca. 150 Euro. Der Polizeiposten in Wasseralfingen erbittet Zeugenhinweise.

Ellwangen. Unfallflucht

Am Montagmorgen zwischen 9 Uhr und 11 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker einen in der Sebastian-Merkle-Straße abgestellten Pkw Daihatsu und verursachte an diesem einen Schaden in Höhe von 400 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier in Ellwangen. .

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: