Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Katze angeschossen, Diebstähle und Unfälle

Aalen (ots) - Oberkochen: Fan-Bike des FC Heidenheim entwendet

Ein unverschlossen vor einer Gaststätte in der Heidenheimer Straße abgestelltes Fan-Bike des FC Heidenheim wurde am Donnerstag zwischen 22.45 Uhr und 23.30 Uhr entwendet. Bei dem Rad handelt es sich um ein auffällig weiß / rot lackiertes Mountainbike der Marke X-Vert. Auf dem Oberrohr befindet sich die Aufschrift "FCH". Auf dem unteren Teil des Rahmens prangt der Spruch "geradeaus und ehrlich".

Hüttlingen: Fahrräder aus Garage geklaut - Warnung vor dreisten Dieben!!

Zwei hochwertige Fahrräder im Wert von ca. 6000 Euro wurden am Mittwochabend um 20 Uhr aus einer Garage in der Albert-Brodbeil-Straße entwendet. Bei den Rädern handelt es sich um ein rotes Mountainbike der Marke Specialized, SJ FSR Comp und um ein unifarbenes Mountainbike der Marke Specialized Camber FSR EVO. Von einem Zeugen konnten im dortigen Bereich zwei Personen beobachtet werden, die sich verdächtig benahmen. Diese fuhren wenig später mit zwei Rädern in Richtung Hauptstraße davon. Der Diebstahl durch die dreisten Täter aus der verschlossenen Garage erfolgte, obwohl die Bewohner im Haus bzw. im Garten anwesend waren.

Stödtlen: Wildunfall

Am Freitag um 6 Uhr befuhr ein 27-jähriger Daimler-Lenker von Wört in Richtung Maxenhof als ihm im Waldgebiet, vor der Abzweigung zur Jammermühle, von rechts kommend ein Reh ins Fahrzeug lief. Das Tier kam am linken Fahrbahnrand zum Liegen und wurde getötet. Am Pkw entsteht Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Oberkochen: Parkunfall

Beim Ausparken auf einem Parkplatz in der Bürgermeister-Bosch-Straße streifte am Freitag um 08.40 Uhr eine 74-jährigePkw-Lenkerin einen dort abgestellten Pkw Audi. Es entstand Sachschaden.

Hüttlingen: Kradlenker schwer verletzt

Am Freitag kam es um 10.50 Uhr auf der Bundesstraße 19 zwischen Niederalfingen und Abtsgmünd zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein Zweiradlenker schwer verletzt wurde. In einer Kolonne in Richtung Abtsgmünd fahrend, setzte der 31-jährige Zweiradlenker vor der Abzweigung nach Aalen-Waiblingen zum Überholen der vorausfahrenden Fahrzeuge an. Hierbei kam es zum Zusammenprall mit einem ordnungsgemäß nach links abbiegenden Pkw VW-Tiguan. Der Motorradfahrer stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. An den beiden Fahrzeugen entstand beträchtlicher Sachschaden in Höhe von 17000 Euro.

Trochtelfingen: Katze angeschossen

Von einem bislang nicht bekannten Täter wurde am Donnerstag um 18 Uhr eine Katze in Bereich der Röhrbachsiedlung angeschossen. Von einem Tierarzt konnte im Kopf der Katze ein Projektil festgestellt werden, das vermutlich mit einer Luftdruckwaffe abgeschossen wurde. Hinweise auf den Tierquäler erbittet die Polizei in Ellwangen unter Telefon 07961/9300.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: