Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Diebstähle, Unfälle und illegale Müllablagerung

Aalen (ots) - Abtsgmünd: Kleinstunfall

Beim Einfahren von einem Grundstück auf die Hauptstraße übersah am Montag um 10.40 Uhr eine 39-jährige VW-Lenkerin einen VW. Es kam zur Kollision, wobei Schaden in Höhe von 2700 Euro entstand.

Aalen: Auffahrunfall

Zu einem Auffahrunfall kam es am Montag um 09.40 Uhr in der Wilhelm-Merz-Straße. Eine Pkw-Lenkerin fuhr auf einen verkehrsbedingt stehenden Pkw hinten auf. Es entstand Sachschaden.

Aalen: Satteltaschen geklaut

Original schwarze Harley Davidson Satteltaschen aus Leder wurden in der Nacht zum Montag von einem in der Oberen Wöhrstraße abgestellten Krad entwendet. Der Wert beträgt ca. 1000 Euro. Hinweise auf den Dieb erbittet das Polizeirevier in Aalen.

Aalen: Rückwärts aufgefahren

Am Montag um 12.20 Uhr wollte die Lenkerin eines Pkw Ford vom Parkplatz eines Baumarktes in die Straße "Im Hasennest" einfahren. Da zu dieser Zeit ein Fahrzeug in den Parkplatz einfahren wollte, fuhr die Ford-Lenkerin etwas zurück und auf einen zwischenzeitlich hinter sie gefahrenen Daimler-Benz auf. Es entstand Schaden in Höhe von 1250 Euro.

Aalen: Einfahren von Grundstück

Ein Pkw-Lenker wollte am Montag um 13 Uhr von einem Grundstück rückwärts auf den Ganzhornweg einfahren. Hierbei übersah er aus Unachtsamkeit einen dort stehenden Lkw und kollidierte mit diesem. Es entstand Schaden in Höhe von 12500 Euro.

Westhausen: Müllablagerung

Eine größere Menge Müll wie Abfallsäcke, Plastiktüten und anderes wurde von einem Unbekannten im Waldgebiet an der Sankt-Georg-Straße illegal entsorgt. Die Verunreinigung wurde am Montagmorgen festgestellt. Hinweise auf den Umweltsünder erbittet der Polizeiposten in Westhausen.

Ellwangen: Pkw gestreift

Beim Ausfahren aus der Tiefgarage in der Pfarrgasse beschädigte am Montag um 8 Uhr ein Audi-Lenker einen dort stehenden Renault. Es entstand Schaden in Höhe von ca. 2300 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Diebstahl von Dieselkraftstoff

Von einem Kettenbagger, der auf einer Baustelle beim Paulushaus stand, wurden in der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen ca. 150 Liter Diesel abgezapft. Bei einem zweiten Bagger blieb es beim Versuch. Hinweise auf den Dieb erbittet der Polizeiposten Leinzell.

Schwäbisch Gmünd: Unfallflucht

Von einem Unbekannten wurde am Montag um 12.20 Uhr ein an einem in der Weißensteiner Straße abgestelltes Post-Auto der Außenspiegel beschädigt. Der Schaden beträgt ca. 500 Euro. Hinweise auf den Verursacher, der sich unerlaubt entfernte, erbittet das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd.

Aalen-Ebnat: Unfallflucht

Ein auf dem P & R-Parkplatz der Bundesautobahn 7 bei Ebnat abgestellter Pkw wurde zwischen Freitagmittag und Sonntagabend von einem unbekannten Fahrzeuglenker beschädigt. Dieser entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: