Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfälle

Aalen (ots) - Fichtenau: Wildunfall

Ein 51-jähriger Opel-Lenker befuhr am Sonntag um 22.45 Uhr die Landstraße 1070 aus Unterdeufstetten kommend in Fahrtrichtung Matzenbach. Hierbei rannte ein Reh von rechts auf die Fahrbahn und wurde vom Pkw Opel frontal erfasst und getötet. Am Fahrzeug entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

Wallhausen: Überholen

Am Sonntag um 16.40 Uhr befuhr ein 32-jähriger Renault-Lenker die Bundesstraße 290 von Rot am See kommend in Richtung Wallhausen. Kurz nach der Einmündung Niederwinden wollte er ein vor ihm fahrende Fahrzeug überholen. Hierbei übersah er einen hinter ihm fahrenden und bereits überholenden Ford. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro.

Crailshiem: Wildunfall

Auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Alexandersreut und Jagstheim wurde am Sonntag um 2 Uhr ein Dachs von einem Daimler-Benz erfasst und getötet. Am Auto entstand Schaden in Höhe von 400 Euro.

Crailsheim: Unfallflucht

Von einem unbekannten Fahrzeuglenker wurde am Freitag um 18 Uhr ein Zaun in der Ludwig-Erhard-Straße beschädigt. Der Flüchtige verursachte einen Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier in Crailsheim.

Gerabronn,. Wildunfall

Eine 29 Jahre alte Hyundai-Fahrerin befuhr am Sonntag um 02.15 Uhr die Kreisstraße 2519 in Fahrtrichtung Amlishagen als plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn sprang, das vom Auto erfasst und getötet wurde. Der Schaden am Hyundai beträgt ca. 2000 Euro.

Rosengarten: Wildunfall

Ein Fuchs wurde am Sonntag um 23.30 Uhr zwischen Uttenhofen und Rieder von einem 46-jährigen BMW-Lenker erfasst und getötet. Der Schaden am Fahrzeug beträgt ca. 1000 Euro.

Schwäbisch Hall: Fehler beim Ausparken

Beim Ausparken beschädigte am Sonntag um 12 Uhr eine 58-jährige Skoda-Lenkerin in der Salinenstraße einen dort abgestellten Pkw Audi. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 4000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: