Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis, Raum Aalen: Zeugen und mögliche Geschädigte einer Nötigung gesucht!

Aalen (ots) - Hüttlingen: Polizei sucht Zeugen und möglichen Geschädigten

Zu einer Nötigung im Straßenverkehr sucht die Polizei nach Zeugen und Personen, die möglicherweise selbst gefährdet wurden. Diese werden gebeten, dass sich mit dem Verkehrskommissariat in Aalen unter 07361/5800 in Verbindung setzen. Der Lenker eines silbernen Pick-up mit Tandemanhänger befuhr am Dienstag, zwischen 14.05 Uhr und 14.25 Uhr, die Bundesstraße 29 von Westhausen in Richtung Aalen. Zwischen der Abzweigung Hofen und Ausfahrt Hüttlingen überholte er etwa ein halbes Dutzend Fahrzeuge trotz Gegenverkehrs. Hierdurch kam es zu teils erheblichen Gefährdungen von Fahrzeugen im Gegenverkehr wie auch und von überholten Fahrzeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: