Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Diebstähle und Unfälle

Aalen (ots) - Schrozberg: Fahrrad entwendet

Zwischen Freitag und Sonntag wurde ein im Treppenhaus eines Gebäudes in der Birkenlohstraße abgestelltes Mountainbike der Marke Cube, Aim Disc 26 mit einer 14er Rahmenhöhe, im Wert von ca. 250 Euro durch unbekannten Dieb entwendet. Hinweis auf diesen erbittet der Polizeiposten Blaufelden unter Telefon 07963/9250010.

Schrozberg: Wildunfall

Ein Renault-Lenker befuhr am Dienstag um 06.50 Uhr die Gemeindeverbindungsstraße von Reusch kommend in Richtung Leuzendorf. Von rechts sprang ihm ein Reh vor sein Fahrzeug. Es wurde erfasst und ins dortige Kornfeld geschleudert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000.-EUR.

Schwäbisch Hall: Geldbeutel entwendet

Aus einem unverschlossenen Kofferraum wurde am Montag um 11 Uhr ein Geldbeutel entwendet. Der Diebstahl wurde auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes im Steinbeisweg verübt. Der Täter nutzte hierzu die kurzfristige Abwesenheit der Geschädigten aus. Diese brachte ihren Einkaufswagen zurück. Hinweise auf den Dieb erbittet das Polizeirevier in Schwäbisch Hall.

Kirchberg: Lkw streift Pkw

Ein Lkw-Fahrer befuhr am Dienstag um 7 Uhr die Hallerstraße und bog nach rechts auf die Crailsheimer Straße ein. Hierbei blieb er mit seinem Lkw an einem von der Crailsheimer Straße in die Haller Straße einbiegenden Auto hängen, welches verkehrsbedingt hielt. Der LKW-Lenker versuchte den Sachschaden zu verringern und lenkte weiter nach rechts ein, hierbei beschädigte er ein Geländer. Der verursachte Schaden beträgt ca. 3000 Euro.

Untermünkheim: Abkommen von der Fahrbahn

Eine 22-jährige VW-Lenkerin kam am Dienstag um 11 Uhr beim Abbiegen in der Johann-Michael-Rößler-Straße von der Fahrbahn ab. Dabei wurden ein Zaun, eine Straßenlaterne, ein Schaukasten sowie der Putz des Gebäudes der evangelischen Kirchengemeinde beschädigt. Der verursache Sachschaden beträgt ca. 12000EUR

Crailsheim: Auffahrunfall

Zu einem Auffahrunfall kam es am Dienstag um 10.40 Uhr in der Haller Straße. Eine 30-jährige Seat-Lenkerin war auf einen VW aufgefahren, welcher von einer 52-Jährigen gesteuert wurde. Es entstand Schaden in Höhe von 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: