Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Drei Unfälle mit Verletzten

Aalen (ots) - Aspach: Von der Fahrbahn abgekommen

Ein 54 Jahre alter Mann befuhr am Sonntagabend gegen 22.20 Uhr mit seinem Ford Fiesta und vier Mitfahrern den Verbindungsweg zwischen Großaspach und Karlshof. Vermutlich bekam er dabei massive Herzprobleme, sodass er bei langsamer Geschwindigkeit von der Fahrbahn abkam und in die Böschung fuhr. Der Ford kam dabei auf der rechten Fahrzeugseite zum Liegen. Durch schnelle Erste-Hilfe-Maßnahmen, auch unter Einsatz eines Defibrillators, konnte der Mann durch Ersthelfer stabilisiert werden. Er wurde im weiteren Verlauf notärztlich versorgt und anschließend in eine Klinik eingeliefert. Eine 21 Jahre alte Beifahrerin im Pkw zog sich Verletzungen zu und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus verbracht. Der Schaden an dem Fiesta wird auf etwa 10.000 Euro beziffert. Dieser musste abgeschleppt werden.

Sulzbach an der Murr: Von Fahrbahn abgekommen

Ein 19-jähriger Golf-Fahrer befuhr am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr die K 1815 zwischen Ittenberg und Eschelhof. Kurz vor der Einmündung Eschelhofstraße kam er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort frontal gegen einen Baum. Der junge Fahrer verletzte sich dabei schwer und musste in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden. Das Unfallauto, an dem ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro entstand, wurde abgeschleppt. Zur Klärung des Verkehrsgeschehens sollten sich mögliche Unfallzeugen mit der Polizei Backnang unter Tel. 07191/9090 in Verbindung setzen.

Weinstadt: Nach Auffahrunfall leichtverletzt

Ein 43 Jahre alter Golf-Fahrer musste am Sonntagabend am Kreisverkehr Schorndorfer Straße/Kalkofen verkehrsbedingt anhalten. Dies erkannte gegen 18.45 Uhr ein nachfolgender 25-jähriger Opel-Fahrer zu spät und fuhr auf den Golf auf. Der 43-Jährige zog sich dadurch leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von jeweils 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: