Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Unfälle

Aalen (ots) - Westhausen-Reichenbach: Geparkter Pkw beschädigt und geflüchtet

Am Freitag, um 00.15 Uhr, wurde ein geparkter VW Golf Variant beschädigt, der in der Schillerstraße gegenüber dem dortigen Vereinsheim abgestellt war. Der Lenker eines schwarzen VW Tiguan fuhr rückwärts aus einer Hofeinfahrt heraus und streifte dabei den geparkten Golf. Trotz des entstandenen Schadens setzte der Fahrzeuglenker seine Fahrt in Richtung Ortsmitte fort. Er hinterließ einen Schaden von ca. 2000 Euro. Hinweise auf das Fahrzeug des Verursachers, das hinten links beschädigt sein müsste, bitte an die Polizei Aalen, Tel. 07361/5240.

Aalen-Waldhausen: Wildunfall

Auf der L 1076 zwischen Hülen und Waldhausen wurde am Donnerstagabend, gegen 22.40 Uhr, ein Reh beim Queren der Fahrbahn von dem Pkw eines 53-Jährigen erfasst und getötet. Am Fahrzeug entstand Schaden von ca. 500 Euro.

Drei Parkunfälle in Aalen

Aalen: Eine 27-jährige VW-Lenkerin beschädigte am Donnerstagabend, gegen 20.25 Uhr, einen geparkten Audi, als sie ihr Fahrzeug rückwärts aus einem Parkplatz im Bohnensträßle fuhr. 2000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Auf einem Kundenparkplatz in der Heinrich-Rieger-Straße wurde am Donnerstag, gegen 14.30 Uhr, ein geparkter Opel beschädigt, als ein 23-jährige BMW-Lenker aus einer Parklücke ausfuhr. Hier entstand ebenfalls Schaden von ca. 2000 Euro.

Beim vorwärts Einparken in eine Parklücke in der Schopenhauerstraße streifte ein 30-jähriger VW-Lenker am Donnerstag, gegen 9 Uhr, einen ordnungsgemäß abgestellten Pkw VW, wodurch ein Gesamtschaden von ca. 2500 Euro entstand.

Abtsgmünd: Unfall beim Ausweichen - Polizei sucht Verursacher

Am Donnerstagmorgen, gegen 6.30 Uhr, befuhr die 22-jährige Lenkerin eines VW Lupo die L 1075 von Abtsgmünd in Richtung Dewangen. An der Einmündung nach Leinroden bog ein entgegenkommender Pkw-Lenker nach rechts ab, ohne auf die Vorfahrt der Pkw-Lenkerin zu achten. Diese wich nach links aus, um einen Zusammenstoß zu verhindern und überfuhr dabei eine Verkehrsinsel. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten weiter. Die Pkw-Lenkerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An ihrem Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 400 Euro. Der Unfall wurde erst nachträglich bei der Polizei angezeigt, weshalb diese um Zeugenhinweise unter Tel. 07361/5240 bittet.

Abtsgmünd: Junge beschädigt Pkw - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Ein kleiner Junge, ca. 6-7 Jahre alt, befuhr am Donnerstag, gegen 17.25 Uhr, mit seinem Fahrrad den Gehweg der Gaildorfer Straße. Als er dabei aufgrund eines Fahrfehlers vom Gehweg abkam, prallte er mit dem Lenker seines Rades gegen einen geparkten Pkw. Der Junge stürzte zunächst, setzte dann aber seine Fahrt in Richtung B19 fort. Der Junge war bekleidet mit einem Pulli, auf welchem ein Dinosaurier abgebildet war. Er trug eine schwarze Jeans, einen weiß/roten Helm und war mit einem schwarzen/neongelben Kinderrad unterwegs. Die Polizei Aalen bittet um Hinweise unter Tel. 07361/5240.

Aalen: Von Fahrbahn abgekommen

Am Donnerstag, gegen 11 Uhr, fuhr eine 26-jährige Polo-Lenkerin aus Kreisel beim Mc Donalds kommend in Richtung B 19/Schwäbisch Gmünd. Auf der B 19 geriet sie mit ihrem Fahrzeug in einer Rechtskurve ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte ein Verkehrszeichen. Die Lenkerin blieb unverletzt. An ihrem Fahrzeug entstand Schaden von ca. 1000 Euro.

Hüttlingen: Unvorsichtig überholt

Im Rahmen des begleitenden Fahrens befuhr eine 17-jährige Hyundai-Lenkerin am Donnerstag, gegen 17.45 Uhr, die B 19 aus Richtung Abtsgmünd kommend in Fahrtrichtung Hüttlingen. Als sie auf Höhe Zanken einen vorausfahrenden Traktor überholen wollte, kollidierte sie mit einem BMW, der sich bereits von hinten kommend im Überholvorgang befand. Es entstand Schaden in Höhe von ca. 7000 Euro.

Zweimal Unfälle beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd:

Aus Unachtsamkeit war eine 31-jährige Opel-Lenkerin am Donnerstag, gegen 14.25 Uhr, beim Ausparken ihres Fahrzeuges in der Schwabenstraße gegen einen geparkten Daimler Benz gefahren. Dadurch entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro.

Am Donnerstag, gegen 12 Uhr, beschädigte eine 51-jährige VW-Lenkerin einen am rechten Fahrbahnrand der Moselstraße abgestellten Pkw Renault, als sie von einem Parkplatz ausfuhr. 2000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: