Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis-Raum Schwäbisch Gmünd: Unfälle, Feuerwehreinsatz, Sachbeschädigung, Korn auf der Fahrbahn, Junge bei Unfall verletzt

Aalen (ots) - Lorch: Pkw streift Zaun und überschlägt sich

Als ein 36-jähriger VW-Lenker am frühen Dienstagmorgen, gegen 1 Uhr, die Kellerbergstraße talwärts befuhr, geriet er zu weit nach links, als er an einem geparkten Fahrzeug vorbeifuhr und streifte einen massiven Sichtschutzzaun. Im weiteren Verlauf überschlug sich der Pkw und blieb auf dem Dach liegen. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt, jedoch entstand ein Gesamtschaden von ca. 6000 Euro.

Täferrot: Wildunfall

Von dem Opel eines 44-Jährigen wurde am Montagabend, gegen 22 Uhr, ein Reh erfasst und getötet, als es die Fahrbahn der K 3328 zwischen Täferrot und Tierhaupten querte. An dem Pkw entstand Sachschaden von ca. 5000 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Lkw beschädigt Pkw und flüchtet

Vermutlich beim Einfahren in ein Werksgelände streifte ein unbekannter Lkw-Lenker vermutlich aus Unachtsamkeit einen geparkten Pkw Audi Q 5, der am Montag, zwischen 12.15 Uhr und 19.20 Uhr, am rechten Fahrbahnrand der Güglingstraße war. Der Unfallverursacher hinterließ einen Schaden von ca. 5000 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier in Gmünd unter Telefon 07171/3580 entgegen.

Schwäbisch Gmünd: Sachbeschädigung an Pkw

An einem VW Bora, der am Montag zwischen 7 Uhr und 16.45 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Benzholzstraße abgestellt war, wurde ein quer über die Frontscheibe verlaufender Aufkleber beschädigt. Die Polizei Schwäbisch Gmünd bittet diesbezüglich um Zeugenhinweise unter Tel. 07171/3580.

Schwäbisch Gmünd: Rauchmelder ausgelöst

Die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd rückte am Montagnachmittag, gegen 17 Uhr, mit 25 Mann und 5 Fahrzeugen zu einem Mehrfamilienhaus in die Weißensteiner Straße aus. Eine 66-jährige Bewohnerin hatte Essen in einem Topf gekocht und vergessen, den Herd auszuschalten, als sie die Wohnung verließ. Dadurch kam es zu einer Rauchentwicklung, wodurch die Rauchmelder ausgelöst wurden. Von der Feuerwehr wurde der Kochtopf vom Herd entfernt. Offenes Feuer oder Sachschaden entstand nicht.

Schwäbisch Gmünd: Gerste auf Fahrbahn verteilt

Als der 64-jährige Lenker eines landwirtschaftlichen Gespanns am Montag, gegen 15.45 Uhr, den Einmündungsbereich Lindenhofstraße/Weilerstraße befuhr, löste sich an dem Anhänger aus unbekannten Gründen die hintere Ladebordwand, so dass ca. 250 kg Geste auf der Fahrbahn verteilt wurden. Zur Beseitigung war u.a. die Kehrmaschine des Bauhofs Schwäbisch Gmünd mit im Einsatz.

Mutlangen: Unfall aus Unachtsamkeit

Als eine 36-jährige VW-Lenkerin am Montag, gegen 14 Uhr, in der Hauptstraße vom Fahrbahnrand anfuhr, kollidierte sie mit einer von hinten heranfahrenden 43-jährigen Opel-Lenkerin. 5000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Lorch: Radfahrer leicht verletzt

Am Montag, gegen 14 Uhr, überfuhr ein 20-jähriger Mountainbike-Lenker auf der Maierhofstraße einen Schachtdeckel, geriet dadurch ins Schleudern und überschlug sich. Der Radfahrer wurde dabei leicht verletzt. An seinem Rad entstand Schaden von ca. 300 Euro.

Gschwend: 7-jähriger Junge leicht verletzt

Als ein 74-jähriger VW-Lenker am Montag, gegen 12.30 Uhr, von der Lindenstraße auf die Welzheimer Straße einbog, überquerte plötzlich ein 7-jähriger Junge die Fahrbahn und wurde von dem Pkw erfasst. Der Junge wurde leicht verletzt und zur weiteren Behandlung in die Stauferklinik Mutlangen eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: