Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Kreis Schwäbisch Hall: Verkehrsunfälle, Verkehrsunfallfluchten, Gleitschirmflieger in Baumkrone

Aalen (ots) - Michelfeld: Nach Unfall geflüchtet - eine Leichtverletzte- Zeugen gesucht

Am Samstag, gegen 12.05 Uhr, befuhr eine 19 Jahre alte Pkw-Lenkerin mit ihrem Polo das Rinner Sträßle in Richtung Rinnen. Als ihr ein Pkw mittig auf der schmalen Straße entgegenkam, wich sie nach rechts auf den Grünstreifen aus. Beim Gegenlenken beschädigte sie ein Verkehrszeichen, schleuderte quer über die Fahrbahn und prallte im gegenüberliegenden Graben gegen einen Baum. Die junge Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An ihrem Polo entstand Totalschaden in Höhe von geschätzten 4.000 Euro. Der entgegenkommende Pkw-Lenker entfernte sich ohne anzuhalten unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem Auto soll es sich um ein mokkafarbenes Fahrzeug, ähnlich einem VW Passat, gehandelt haben. Das Polizeirevier Schwäbisch Hall, Tel.: 0791/4000, bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem gesuchten Auto machen können, sich zu melden.

Schwäbisch Hall: Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf

Im Tatzeitraum von Freitag bis Samstag, in der Zeit zwischen 22.00 und 13.45 Uhr, wurde ein auf dem Parkplatz in der Steinbacher Straße, auf Höhe der Limpurgbrücke geparkter Ford Focus beschädigt. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken streifte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker den Ford und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der Schaden am Focus wird auf 500 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Schwäbisch Hall nimmt unter Telefonnummer 0791/4000 sachdienliche Hinweise zum Verursacher entgegen

Schwäbisch Hall: Omnibus touchiert geparkten Pkw

Der sich auf einer Leerfahrt befindliche 58 Jahre alte Lenker eines Omnibusse streifte am Freitag, gegen 16.50 Uhr, infolge Unachtsamkeit einen am rechten Fahrbahnrand der Karl-Kurz-Straße geparkten Ford Kuga. Der entstandene Gesamtschaden wird mit ca. 3.000 Euro beziffert.

Gaildorf: Parkplatzrempler

Eine 53 Jahre alte Lenkerin eines Ford Focus wollte am Samstag, gegen 17.05 Uhr, ihr Auto auf dem Rewe-Parkplatz in der Gartenstraße parken. Nachdem sie festgestellt hatte, dass alle Parkfelder der gewählten Parkreihe belegt waren, fuhr sie rückwärts. Dabei übersah sie, dass hinter ihr bereits ein 57jährige Opel-Fahrer mit seinem Meriva stand und prallte gegen diesen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.200 Euro.

Langenburg: Leichtkraftradlenkerin stürzt - leicht verletzt

Am Samstag, um 10.00 Uhr, befuhr eine 16 Jahre alte Lenkerin eines Leichtkraftrades die L 1036 von Nesselbach in Richtung Bächlingen. Im Verlauf einer leichten Linkskurve kam sie wegen einer kleinen Fahrbahnunebenheit ins Schlingern und in der Folge nach rechts von der Fahrbahn, wo sie stürzte. Hierbei wurde sie leicht verletzt. Der Schaden an ihrem Zweirad wird auf 500 Euro geschätzt.

Schwäbisch Hall: Gleitschirmflieger landet in Baumkrone

Ein 48 Jahre alter Gleitschirmflieger startete am Samstag, gegen 19.25 Uhr, am Einkorn. Nach dem Absprung ereilte ihn plötzlicher Windabbruch, weshalb er nicht an Höhe gewann, um über das dort befindliche kleine Wäldchen zu gelangen. Er leitete daraufhin eine schulbuchmäßige Landung in einer Baumkrone ein, von wo aus er Hilfe anforderte. Die Höhenrettung der Feuerwehr Schwäbisch Hall konnte den unverletzten Mann aus dem Baum abseilen. Vorsorglich war noch ein Rettungswagen des DRK Schwäbisch Hall im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: +49 (0)7361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: