Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall - Stand 09.30 Uhr: Rosengarten: Auffahrunfall - Kreßberg: Gestürzte Motroradlenkerin - Sattelfdorf: Unfall beim Rückwärtsfahren

Aalen (ots) - Auffahrunfall Rosengarten Ein 33-jähriger VW-Transporter-Fahrer musste am Freitag, gegen 15.40 Uhr, in der Hauptstraße in Rosengarten verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender Fiat-Lenker erkannte dies und hielt ebenfalls an. Die den Pkw nachfolgende 19-jährige Lenkerin eines Fiat Punto bemerkte die haltenden Pkw zu spät und fuhr auf den stehenden Fiat auf. Diese wurde auch noch auf den VW-Transporter geschoben. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von ca. 2500 Euro.

Gestürzte Motorradlenkerin Kreßberg Am Freitag, gegen 17.25 Uhr, befuhr eine 54-jährige roller-Fahrerin die K 2645 von Lohr in Richtung Schüttberg. Kurz vor Schüttberg kam sie in einer Steigung nach rechts vom asphaltierten Belag ab und stürzt. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu. Am Roller entstand ein Schaden in Höhe von ca. 200 Euro.

Unfall beim Rückwärtsfahren Satteldorf Ein 28-jähriger Audi-Fahrer wollte am Freitag, gegen 18.05 Uhr, aus seinem Grundstück rückwärts auf die Straße Listenäckerring einfahren. Hierbei übersah er einen in der Straße fahrenden Pkw Opel eines 18-Jährigen. Bei der Kollision entstand ein Schaden von 1500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: