Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis - Stand 09.30 Uhr: Aalen: Spinde aufgebrochen - Westhausen: Vorfahrt missachtet - Aalen: Unfallflucht

Aalen (ots) - Spinde aufgebrochen Aalen Unbekannte brachen am Freitag, zwischen 14.00 Uhr und 18.20 Uhr, zwei Spinde in den Umkleideräumen im Hirschbachfreibad auf. Dabei entwendeten sie aus beiden Spinden einen geringen Bargeldbetrag. Die Polizei Aalen bittet Zeugen sich unter Tel. 07361/524-0 zu melden.

Vorfahrt missachtet Westhausen Am Freitag, gegen 18.40 Uhr, befuhr ein 18-jähriger BMW-Fahrer die Dr.-Rudolf-Schieber-Straße in Westhausen. An der Einmündung zur Bohlerstraße missachtete er die Vorfahrt eines von rechtskommenden Pkw VW Golf einer 47-Jährigen. Beim Unfall entstand ein Schaden von 8000 Euro an den Fahrzeugen.

Unfallflucht Aalen Ein unbekannter Pkw-Lenker beschädigte am Freitag, zwischen 19.30 Uhr und 20.00 Uhr einen, in der Gartenstraße auf dem Parkplatz eines REWE-Marktes abgestellten Pkw Opel Insiginia an der hinteren Stoßstange. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro. Die Polizei Aalen bittet Zeugen sich unter Tel. 07361/524-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: