Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis/Raum Fellbach: brennende Mülleimer, verletzter Pedelc-Fahrer und zwei weitere Unfälle

Aalen (ots) - Fellbach: Brennende Mülleimer

Feuerwehr und Polizei rückten am Freitag gegen 1.40 Uhr zur Grünanlage in den Albrecht-Dürer-Weg aus. Dort zündete ein Unbekannter den Inhalt zweier Mülleimer an, sodass der Abfall verbrannte. Bei Eintreffen der Kräfte glühte der Inhalt nur noch und wurde von der Streifenbesatzung mit zwei Eimern Wasser vollends abgelöscht. Sachschaden entstand an den Mülleimern nicht.

Fellbach: Gegen Garagenmauer dann davon

Im Goldammerweg stieß ein unbekannter Verursacher im Zeitraum zwischen Mittwochabend, 20 Uhr und Donnerstag, 11 Uhr gegen das Mauerwerk einer Garage und gegen eine Regenrinne. Dabei entstand Sachschaden von etwa 2000 Euro. Hinweise auf den Verursacher, der sich unerlaubt entfernte, nimmt das Polizeirevier Fellbach unter Telefon 0711/57720 entgegen.

Kernen-Rommelshausen: Unfall auf Feldweg

Ein 29 Jahre aller Fahrer eines Traktors befuhr am Donnerstag gegen 15.45 Uhr einen Feldweg in Verlängerung der Stettener Straße von Fellbach in Richtung Rommelshausen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines rechts aus einem weiteren Feldweg einfahrenden VW, der von einem 35-Jährigen gelenkt wurde. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden von etwa 9500 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Kernen-Rommelshausen: Unfall beim Abbiegen-Verursacherin aus dem Raum Aalen gesucht

Eine bislang unbekannte Fahrerin eines dunklen Golfs mit Aalener Zulassung verursachte am Donnerstagvormittag einen Verkehrsunfall, bei dem sich ein Pedelec-Fahrer leichte Verletzungen zuzog. Die Golf-Fahrerin befuhr gegen 11.30 Uhr die Landesstraße 1198 von Rommelshausen in Richtung Weinstadt. Am Kreisverkehr im Bereich einer dortigen Tankstelle fuhr die Frau nach rechts in einen Feldweg ein, wobei sie dabei einen parallel verlaufenden Radweg kreuzen musste. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem 51-jährigen Pedelec-Fahrer. Dieser stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Die beiden Beteiligten verblieben noch einige Minuten an der Unfallstelle, verließen diese dann aber jeweils. Die Polizei in Fellbach sucht nun die Fahrerin des dunklen Golfs. Diese soll relativ klein und auf Krücken gelaufen sein. Im Gespräch gab sie an, dass sie aus dem Raum Aalen käme und ihre Schwester in Rommelshausen besucht habe. Sowohl die Fahrerin selbst als auch Personen die Hinweise auf die Frau oder deren Pkw geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 0711/57720 bei der Polizei in Fellbach zu melden.

Fellbach: 15000 Euro Sachschaden

Rund 15000 Euro Sachschaden verursachte ein 42 Jahre alter Lkw-Lenker, als er am Donnerstag gegen 12 Uhr auf einem Parkplatz in der Lise-Meitner-Straße einen parkenden VW Passat streifte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: