Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Vermisster wohlbehalten aufgefunden-Rücknahme Öffentlichkeitsfahndung

Aalen (ots) - Fellbach/Aichwald-Schanbach: Vermisster wohlbehalten aufgefunden-Rücknahme Öffentlichkeitsfahndung

Der seit Sonntagnachmittag aus einer Hilfeeinrichtung in Fellbach abgängige Roland IRION wurde aufgefunden. Passanten trafen den Vermissten am Donnerstagvormittag gegen 9.30 Uhr auf einer Parkbank an einem Feldweg sitzend in Aichwald-Schanbach im Landkreis Esslingen an und verständigten über die Gemeinde die Polizei. Herr IRION ist soweit wohl auf und wurde in seine Einrichtung zurückgeführt.

Zum besseren Verständnis wird die Ursprungsmeldung vom 05.07.2016 - 13:17 Uhr nochmals mit angefügt.

Aalen - Fellbach: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

Die Polizei sucht den seit Sonntagnachmittag aus einer Hilfeeinrichtung in Fellbach abgängigen Roland IRION. Herr IRION ist 56 Jahre alt und verließ seine Wohngruppe gegen 15 Uhr. Aufgrund einer Behinderung gilt der Vermisste als orientierungslos, es besteht deshalb die Gefahr, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet. Bisherige Fahndungsmaßnahmen der Polizei, bei denen auch ein Personenspürhund eingesetzt war, verliefen ohne Erfolg. Herr IRION ist etwa 1,75 Meter groß, trägt graue Haare mit Geheimratsecken, ist von hagerer Statur und spricht mit schwäbischem Akzent. Er läuft in einen auffälligen Gang, dadurch bedingt, dass er mit dem rechten Fuß auf den Zehen geht. Trotzdem ist er gut zu Fuß unterwegs und in der Lage größere Strecken zurückzulegen. Er wandert gerne in der Natur und trägt ein Fernglas bei sich. Bekleidet war er bei seinem Verschwinden mit einer Jeanshose sowie einer dunkelblauen, vermutlich verschmutzten, Sweatjacke. Die Kriminalpolizei Waiblingen erbittet um Hinweise, ob Herr IRION zwischenzeitlich irgendwo aufgefallen ist. Bei einem Antreffen wird gebeten, sich unter Telefon 07151/9500 mit dem Lagezentrum des Polizeipräsidiums Aalen in Verbindung zu setzen. Hinweise auf den Aufenthaltsort von Herrn IRION nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: