Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Schwäbisch Gmünd: Schwelbrand ohne Schaden; Motorradfahrer leicht verletzt; in Gaststätte eingebrochen; Unfälle

Ostalbkreis (ots) - Waldstetten: Schwelbrand ohne Schaden

Bei Arbeitsbeginn am Donnerstagmorgen wurde in einem Betrieb an der Bettringer Straße Rauch festgestellt und deshalb kurz vor fünf Uhr die Feuerwehr alarmiert. Die Waldstettener Wehr rückte daraufhin mit 35 Wehrmännern an die Einsatzstelle aus; vorsorglich entsandte die Rettungsleitstelle auch einen Rettungswagen. Vor Ort wurde festgestellt, dass es in einer im Abbau befindlichen Filteranlage zu einem Schwelbrand gekommen war. Dabei entstand Rauch aber kein offenes Feuer. An der Anlage war tags zuvor noch gearbeitet worden; inwieweit diese Arbeiten für den Schwelbrand verantwortlich sind, wird durch die Waldstettener Polizei weiter ermittelt. Nach vorläufigen Erhebungen entstand kein Sachschaden.

Schwäbisch Gmünd: Hinweistafel beschädigt

Gegen 16.45 Uhr fuhr ein 33-Jähriger mit seinem Pkw Renault am Mittwochnachmittag rückwärts vom Hauberweg auf die Rektor-Klaus-Straße ein. Dabei übersah er eine Verkehrsinsel und beschädigte eine dort aufgestellte Hinweistafel. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

Leinzell: Fahrzeug übersehen

Auf rund 3000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den eine 56-jährige Frau am Mittwoch, gegen 17.20 Uhr verursachte. Mit ihrem Pkw Ford fuhr sie von einem Parkplatz auf die Leingasse ein. Dabei streifte sie den Pkw Mercedes Benz eines 51-Jährigen. Beide Fahrzeuglenker blieben bei dem Unfall unverletzt.

Schwäbisch Gmünd: Unfall beim Ausparken

Beim Ausparken ihres Fahrzeuges übersah eine 44-Jährige am Mittwochnachmittag einen hinter ihr auf der Hinteren Schmiedgasse vorbeifahrenden Pkw. Beim folgenden Zusammenstoß beider Fahrzeuge gegen 15.30 Uhr entstand Sachschaden von rund 2000 Euro.

Böbingen: Motorradfahrer leicht verletzt

Leicht verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag. An der Einmündung Seegasse / Scheuelbergstraße übersah eine Autofahrerin den Zweiradfahrer. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge gegen 17 Uhr wurde der Motorradfahrer leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 6000 Euro geschätzt.

Schwäbisch Gmünd: In Gaststätte eingebrochen

Zwischen Dienstagabend, 19.30 Uhr und Mittwochmorgen, 8 Uhr drangen Einbrecher in eine Gaststätte in der Alemannenstraße ein. Im Gebäude entwendeten die Täter aus einer Schublade einen Bedienungsgeldbeutel. Anschließend verließen die Einbrecher die Gaststätte wieder. Der von ihnen erbeutete Bargeldbetrag liegt unter 100 Euro. Hinweise bitte an den Polizeiposten Waldstetten, Telefon 07171/42454.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: