Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Diebstahl von zwei Lämmern; Sachbeschädigungen; Blechschäden

Ostalbkreis (ots) - Aalen-Wasseralfingen: Unfall beim Parken

Beim Einparken ihres Fahrzeuges am Mittwochmorgen streifte eine 62-jährige Daimler-Fahrerin gegen 7.15 Uhr, den Pkw eines 24-jährigen BMW-Lenkers, der auf dem Seitenstreifen der Wilhelmstraße abgestellt war. Dadurch entstand ein Sachschaden von ca. 3500 Euro.

Bopfingen: Pkw zerkratzt

Am Montag wurde ein Pkw VW im Bereich der rechten Fahrzeugseite zerkratzt, während er zwischen 17.30 Uhr und 21.30 Uhr in der Hauptstraße vor einem Blumengeschäft abgestellt war. 1000 Euro Schaden wurden dabei angerichtet. Die Polizei in Bopfingen nimmt dazu unter Telefon 07362/96020 Hinweise entgegen.

Ellwangen: Parkplatzunfall

Auf einem Parkplatz in der Karlstraße beschädigte am Mittwochvormittag eine 75-jährige Pkw-Fahrerin beim Ausparken gegen 11 Uhr einen ordnungsgemäß ihr gegenüber geparkten Pkw. Dabei verursachte sie einen Sachschaden von ca. 1500 Euro.

Ellwangen: Unfall am Kreisverkehr

Bei einem Auffahrunfall am Mittwochmorgen entstand Sachschaden von etwa 2500 Euro. Gegen 7.45 Uhr fuhr eine in Richtung Neunheim fahrende 61-jährige VW-Fahrerin auf der L 1060 auf den vor ihr am Kreisverkehr anhaltenden Pkw Ford eines 19-jährigen Fahrers auf.

Neuler: Diebstahl von zwei Lämmern

Zwei ca. 5 Monate alte Lämmer wurden zwischen Montagmorgen und Dienstagabend von einer Weide entwendet, die sich links der K 3333, zwischen Espachweiler und Neuler befindet. Beide Lämmer tragen Ohrmarken und haben einen Wert von ca. 200 Euro. Der Dieb nahm den Tieren deren Halsbänder mit Glocke ab und ließ sie vor Ort zurück. Hinweise auf den Dieb nimmt die Polizei in Ellwangen unter Telefon 07961/9300 entgegen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen: Farbschmierereien

Durch Farbschmierereien wurden zwischen Montagvormittag und Dienstagvormittag die beiden Bushaltestellen des Bildungszentrums Strümpelbach, in der Scheffoldstraße, beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 300 Euro. Diesbezügliche Beobachtungen werden bei der Polizei in Bettringen, Telefon 07171/7966490 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: