Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis/Raum Backnang und Waiblingen: Drei Radfahrerinnen bei Unfällen verletzt, Einbruch, Brand von Müllcontainern, weitere Unfälle

Aalen (ots) - Backnang: Radfahrerin bei Unfall leichtverletzt

Leichte Verletzungen zog sich eine Radfahrerin bei einem Unfall am Dienstagabend in der Stuttgarter Straße zu. Eine 24 Jahre alte Frau wollte gegen 20.30 Uhr mit ihrem BMW auf das Gelände einer Tankstelle abbiegen. Dabei übersah sie die neben ihr fahrende 46 Jahre alte Radfahrerin. Diese versuchte noch auszuweichen, kam dabei aber zu Sturz. An ihrem Damenrad entstand geringer Sachschaden.

Auenwald: Einbruch in Wohnhaus

Am Dienstag brach ein unbekannter Dieb in ein Wohnhaus unweit des Sportgeländes von Hohnweiler ein. Der Einbrecher schlug zwischen 11 Uhr und 18 Uhr die Scheibe der Terrassentüre ein, entriegelte diese und konnte so in das Haus gelangen. Ob tatsächlich Gegenstände entwendet wurden, bedarf noch der weiteren Abklärungen. Hinweise bezüglich verdächtiger Personen im Bereich nimmt der Polizeiposten Weissach unter Telefon 07191/35260 entgegen.

Aspach: Fahrrad contra Motorrad

Zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 18 Uhr ereignete. Ein siebenjähriges Mädchen befuhr die Fürstenhofer Straße und wollte nach links in die Silcherstraße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer entgegenkommenden 17 Jahre alten Moped-Fahrerin. Beide kamen dadurch zu Fall und verletzten sich leicht. Es entstand Sachschaden von rund 300 Euro.

Waiblingen: Brand mehrerer Müllcontainer

Am frühen Mittwochmorgen setzte ein Unbekannte in der Weingärtner Vorstadt um kurz nach 3 Uhr einen Müllcontainer (1200 Liter) in Brand. Das Feuer schlug auf weitere Behältnisse über, sodass letztlich drei Container komplett ausbrannten und drei weitere Müll-Container sowie drei Mülltonnen (240 Liter) so stark beschädigt wurden, dass sie nicht mehr zu gebrauchen sind. Im Rahmen der Fahndung nach verdächtigen Personen, die mit mehreren Streifenbesatzungen durchgeführt aber ohne Erfolg blieb, wurde in der Neue Rommelshauser Straße ein weiterer brennender Müll-Container festgestellt. Auch dieser Brand wurde von der Feuerwehr gelöscht. Die Höhe der Sachschäden kann noch nicht beziffert werden. Hinweise bezüglich verdächtiger Personen erbittet das Polizeirevier Waiblingen unter Telefon 07151/950422.

Waiblingen: Unfallflucht

In der Badstraße streifte ein unbekannter Verursacher einen dort abgestellten Mercedes und entfernte sich danach unerlaubt. Bei der Unfallflucht, die sich zwischen Montag, 23 Uhr und Dienstag, 19.15 Uhr ereignete, hinterließ der Verursacher Sachschaden von etwa 2000 Euro.

Weinstadt: Unfallflucht an Fußgängerüberweg-dunkler Mercedes gesucht

Eine 22-jährige Radfahrerin überquerte am Montag gegen 8.30 Uhr fahrender Weise einen Fußgängerüberweg, der sich an der Einmündung Bahnhofstraße/Strümpfelbacher Straße befindet. Als die junge Frau sich bereits mittig auf dem Überweg befand, fuhr ein dunkler Mercedes heran und erfasste die Radlerin. Diese kam dadurch zu Fall und verletzte sich leicht. Die blonde Fahrerin des dunklen Mercedes, die auf etwa 50 bis 55 Jahre alt geschätzt wird, stieg zwar kurz aus, beschwerte sich aber lediglich über den Schaden an ihrem Fahrzeug und kümmerte sich nicht um die Verletzte. Daraufhin stieg sie wieder in ihren Pkw und entfernte sich unerlaubt. Ein Passant half dann der Verletzten auf. Bei dem dunklen Mercedes soll es sich um eine Limousine, älteren Baujahrs und von eckiger Form handeln. Hinweise auf diesen und dessen Fahrerin, nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter Telefon 07151/950-422 entgegen.

Waiblingen: Vorfahrt missachtet

Eine 45 Jahre alte Fahrerin eines Opels befuhr am Dienstagmittag gegen 12 Uhr die Gottlieb-Daimler-Straße und wollte nach rechts in die Straße "Im Burgmäuerle" abbiegen. Aufgrund eines geparkten Fahrzeuges, fuhr sie ein Stück weiter vor, übersah dabei aber eine von rechts kommende und vorfahrtsberechtigte 18 Jahre alte Mercedes-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, wobei Sachschaden von etwa 5000 Euro entstand.

Waiblingen: Unfall beim Einparken

Rund 6000 Euro Sachschaden verursachte eine 70 Jahre alter Golf-Fahrerin, als sie am Dienstag gegen 10.15 Uhr in der Marienstraße einparkte und dabei einen parkenden Toyota streifte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: