Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: LK Schwäbisch Hall: Drei Verletzte bei zwei Unfälle bei Mainhardt und Gerabronn

LK Schwäbisch Hall (ots) - Mainhardt: 55-jährige Frau bei Unfall schwer verletzt

Eine 55-jährige Frau zog sich bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag schwere Verletzungen zu. Sie war auf der Bundesstraße 39, zwischen der Einmündung der Kreisstraße 2583/Ammertsweiler und der Kreisgrenze unterwegs, als sie gegen 14.15 Uhr nach rechts von der Straße abkam. Dort überfuhr sie zunächst zwei Verkehrsschilder, bevor sich ihr VW Touran überschlug. Die Fahrerin wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle durch den Rettungsdienst ins Diakonie-Krankenhaus nach Schwäbisch Hall eingeliefert. Derzeit steht im Raum, dass der Unfall durch einen Sekundenschlaf ausgelöst wurde. Am VW entstand ein Schaden, der auf etwa 15.000 Euro geschätzt wurde, hinzu kommen rund 1000 Euro für die beschädigten Verkehrszeichen.

Gerabronn: Fahrer und mitfahrendes Kind schwer verletzt

Bei einem allein verschuldeten Verkehrsunfall am Montagabend zogen sich der 40-jährige Fahrer und sein zwölfjähriger Mitfahrer schwere Verletzungen zu. Die beiden waren auf der Kreisstraße 2519 von Amlishagen in Richtung Rot am See unterwegs. In einem kurvenreichen Streckenabschnitt, nach Amlishagen, kam der Pkw Opel gegen 18.20 Uhr, wegen nicht an die Strecke angepasster Geschwindigkeit, zunächst nach rechts von der Straße ab. Als der Fahrer versuchte, den Pkw abzufangen, geriet er ins Schleudern und kam gegenüber endgültig von der Straße ab. Dort prallte er gegen zwei Bäume und einen Telefonmast. Die beiden Insassen wurden schwer verletzt ins Klinikum nach Crailsheim verbracht, am Pkw entstand Totalschaden, der zusammen mit dem Schaden am Telefonmast auf etwa 3000 Euro geschätzt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: