Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Verkehrsunfälle, Fahrzeugbrand infolge technischen Defektes

Aalen (ots) - Schwäbisch Hall: zwei Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Freitag, gegen 19.30 Uhr, fuhr ein 60-jähriger Fahrradfahrer vom Kocherquartier kommend in Richtung Altstadt. Am Torbogen (Übergang Dietrich-Bonhoeffer-Platz in die Rosmarinstraße) kam ihm ein 18-Jähriger, ebenfalls mit dem Fahrrad unterwegs, entgegen. Aus Unachtsamkeit kam es zur Kollision und sie stürzten zu Boden. Beide verletzten sich hierbei leicht. Sie wurden mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus verbracht.

Michelbach an der Bilz: alkoholisierter Pkw-Lenker fährt gegen Hauswand

Am Samstag, gegen 2.20 Uhr, befuhr ein 19-jähriger VW-Golf-Lenker die L1055, Bretzinger Straße, in Fahrtrichtung Gschlachtenbretzingen. An der Kreuzung zum Schlossweg kam er alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen ein Wohnhaus. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte Alkoholgeruch in seiner Atemluft festgestellt werden und er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von 7000,- Euro.

Gerabronn: Fahrzeugbrand

Freitagabend, gegen 20.20 Uhr, fuhr eine 32-jährige Mercedes-Lenkerin die L 1041 in Seibotenberg (Gerabronn) in Fahrtrichtung Kirchberg, als ihr Fahrzeug zu stocken begann und plötzlich qualmte. Sie konnte den Pkw noch auf die Einfahrt eines Landwirtes fahren, bevor dieser ausging und zu brennen anfing. Die Fahrerin und ihr 47-jähriger Beifahrer konnten das Fahrzeug rechtzeitig verlassen und wurden nicht verletzt. Das Feuer wurde von der Feuerwehr Crailsheim gelöscht, welche mit 3 Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz war. Es wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Der entstandene Sachschaden beträgt 6000,- Euro.

Crailsheim: Fehler beim Einfahren

Freitagmittag fuhr ein 40-jähriger Ford-Lenker zum Wenden in eine Grundstückseinfahrt in der Breslauer Straße. Beim Wiedereinfahren in den Verkehr übersah er den von rechts kommenden Renault einer 28-Jährigen und es kam zum Unfall. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3000,- Euro.

Schwäbisch Hall: Auffahrunfall mit einer leicht verletzten Person

Ein 22-jähriger BMW-Fahrer war am Freitag, gegen 17.25 Uhr, auf der Untermünkheimer Straße unterwegs. Aus Unachtsamkeit fuhr er auf einen wegen eines rangierenden Traktors verkehrsbedingt anhaltenden BMW eines 24-Jährigen auf. Der 24-Jährige wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: