Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Ellwangen: Blechschäden

Ostalbkreis (ots) - Jagstzell: Wildunfall

Auf der Kreisstraße 3229 in Richtung Jagstzell fahrend stieß ein 19-jähriger Renault-Fahrer am Montagabend mit einem Reh zusammen. Das Tier, das die Fahrbahn gegen 21.15 Uhr querte wurde dabei getötet. Am Fahrzeug entstand Schaden von ca. 500 Euro.

Adelmannsfelden: Unfall mit dem Gegenverkehr

Eine 19-jährige VW-Fahrerin geriet am Montagabend auf die linke Fahrbahnseite der Landesstraße 1073. Von Gaishardt in Richtung Adelmannsfelden fahrend, streifte sie gegen 18.10 Uhr den entgegenkommenden Pkw Mercedes einer 49-jährigen Fahrerin. Obwohl die noch versuchte, nach rechts auszuweichen, konnte sie den Unfall nicht mehr verhindern. Es entstand Sachschaden von etwa 14.000 Euro.

Jagstzell: Von Fahrbahn abgekommen

Beim Befahren der Crailsheimer Straße in Richtung Crailsheim verlor am Montagnachmittag eine 63-jährige Fiat-Fahrerin kurz nach Ortsende Jagstzell die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei gegen 17.50 Uhr einen Weidezaun. Der Schaden, den sie dabei anrichtete, wurde auf ca. 2200 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: