Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Vorkommnisse bis Sonntag 10 Uhr

Aalen (ots) - Waiblingen: Hoher Schaden nach Vorfahrtsmissachtung

Am Samstag gegen 12:30 Uhr kam es an der Einmündung von der Straße Wendelkönig in die Winnender Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Schaden von etwa 17.000 EUR entstand. Ein 26-jähriger Autofahrer bog von der Straße am Wendelkönig nach links in die Winnender Straße ab, ohne die Vorfahrt eines 45-jährigen Autofahrers zu beachten. Dieser war gerade im Begriff, von der Winnender Straße in die Straße Wendelkönig abzubiegen.

Fellbach: Durch Vorfahrtsunfall leicht verletzt

Am Samstag gegen 15:15 Uhr befuhr eine 20-jährige Autofahrerin die Hintere Straße in Richtung Untertürkheimer Straße. An der Einmündung zur Untertürkheimer Straße bog sie nach links ab und missachtete dabei die Vorfahrt einer 62-jährigen Autofahrerin, die in Richtung Untertürkheim fuhr. Es kam zur Kollision, bei der das Auto der 20-Jährigen um 180 Grad gedreht und auf den gegenüberliegenden Gehweg geschleudert wurde. Beide Autofahrer erlitten durch den Unfall leichte Verletzungen. Die Schadenshöhe dürfte bei etwa 6.000 EUR liegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: