Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Kreis Schwäbisch Hall: Unwetter, Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer

Aalen (ots) - Kreis Schwäbisch Hall

Im gesamten Landkreis Schwäbisch Hall kam es in der Nacht aufgrund von Unwettern zu Straßensperrungen durch Überflutungen und umgestürzte Bäume. Die Feuerwehren waren im Einsatz, um die Sperrungen zu beseitigen und vollgelaufene Keller auszupumpen. Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Sperrungen wurden mittlerweile wieder aufgehoben.

Schwäbisch Hall: Unfall mit verletztem Radfahrer

Am Freitag gegen 20:20 Uhr, befuhr ein 38 Jahre alter Mann mit seinem Rennrad die Schenkenseestraße aus Richtung Ellwanger Straße kommend auf dem dortigen Fahrradweg. Bei den Parkplätzen des Schenkenseebades wollter ein 27 Jahre alter Lenker eines Peugeot nach rechts auf den Parkplatz einfahren und übersah hierbei, den neben sich fahrenden Radfahrer. Er touchierte diesen mit seinem rechten vorderen Rad, so dass der Radfahrer von seinem Fahrrad stürtzte und sich hierbei leichte Verletzungen zuzog. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von jeweils 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: +49 (0)7361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: