Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Kreis Schwäbisch Hall: Unfälle, Wildunfälle, rüchsichtloser Autofahrer gesucht

Aalen (ots) - Fichtenau: Wildunfall

Am Samstag, gegen 01.45 Uhr, befuhr der 21 Jahre alte Lenker eines VW Polos die L 1068 von Rechenberg in Richtung Matzenbach, als ihm auf Höhe der Abzweigung nach Hahnenberg ein Rehbock vor das Auto sprang. Das Tier wurde erfasst und getötet. Am Polo entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Crailsheim: Rücksichtloser Autofahrer gesucht

Am Donnerstag, in der Zeit zwischen 20.00 und 21.00 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter, jüngerer Fahrzeuglenker mit einem 1er BMW auf der B 290 von Crailsheim nach Wallhausen. Hierbei führte er mehrere Überholmanöver durch, beging eine Rotlichtfahrt und zeigte einem Verkehrsteilnehmer den Stinkefinger. Das Polizeirevier Crailsheim, Tel.: 07951/4800, bittet weitere Geschädigte der Fahrmanöver sowie Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Verkehrsrowdy machen können, sich zu melden.

Frankenhardt: Auffahrunfall

Eine 33 Jahre alte Lenkerin eines BMW musste am Freitag, gegen 13.15 Uhr, am Übergang von der Gaildorfer Straße zur Crailsheimer Straße verkehrsbeding anhalten, was der nachfolgende 20jährige Fahrer eines VW Polos nicht rechtzeitig erkannte und auf den BMW auffuhr. Der entstanden Schaden wird mit ca. 3.500 Euro beziffert.

Wolpertshausen: Mit Reh kollidiert

Der 52 Jahre alte Lenker eines Toyota Avensis befuhr am Freitag, gegen 22.30 Uhr, die L 1037 von Hörlebach in Richtung Wolpertshausen. Hierbei kollidierte er mit einem Reh, welches vor das Auto gesprungen war. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Der Schaden am Pkw beläuft sich auf ca. 3.000 Euro.

Schwäbisch Hall: Beim Ausparken gegen Auto geprallt

Am Freitag, um 13.00 Uhr, parkte eine 72 Jahre alte Fahrerin eines Mercedes Benz auf dem Parkplatz "Holzmarkt" rückwärts aus. Hierbei übersah sie einen hinter ihr stehenden Mercedes Benz und prallte gegen diesen. Der entstandene Sachschaden wird mit 4.300 Euro angegeben.

Gaildorf: Parkplatzunfall

Die 36 Jahre alte Lenkerin eines VW Tourans wollte am Freitag, gegen 12.00 Uhr, aus dem Aldi-Parkplatz in der Schillerstraße nach links in Richtung Ausfahrt abbiegen. Hierbei übersah sie die ebenfalls in Richtung Ausfahrt fahrende 58jährige Lenkerin eines Mazdas und stieß mit dieser zusammen. Der dabei entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: +49 (0)7361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: