Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch, Diebstahl, Sachbeschädigung an Kfz und Unfälle

Aalen (ots) - Schwäbisch Hall: Einbruch in Lagerhalle

In der Nacht zum Dienstag drang unbekannter Einbrecher gewaltsam in ein Lagerhaus in der Ritterstraße ein. Dort wurde ein Baustrahler mit LED-Fluter im Wert von ca. 100 Euro entwendet. Hinweise auf den Dieb erbittet das Polizeirevier in Schwäbisch Hall unter Telefon 0791/4000.

Mainhardt: Person schwer verletzt

Am Mittwoch, um 5 Uhr, bog der 28-jährige Lenker eines Skoda von Mönschsberg kommend nach links auf die Heilbronner Straße in Richtung Großerlach ein. Hierbei übersah er einen aus dieser Richtung kommenden Ford, der von einem 55 Jahre alten Mann gesteuert wurde. Beide Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich. Der 55-Jährige wird hierbei schwer verletzt; der 28-Jährige leicht. Es entstand Schaden in Höhe von ca. 6000 Euro.

Schwäbisch Hall: Auto nicht ausreichend gesichert

Ein 50 Jahre alter Ford-Lenker parkte am Dienstag, um 18.40 Uhr, seinen Pkw in der Beilsteinstraße und entfernte sich. Da kein Gang eingelegt war, rollte der Pkw rückwärts die Beilsteinstraße hinab und kollidierte mit einem parkenden VW. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro.

Raibach: Kradlenkerin leicht verletzt

Eine 17 Jahre alte Krad-Lenkerin fuhr am Dienstag, um 14 Uhr, auf der Kreisstraße 2669 von Raibach in Richtung Kreisstraße 2576 und wollte in diese nach links einbiegen. Nachdem sie zunächst angehalten hatte, bog sie ein und übersah eine von rechts heranfahrende Opel-Lenkerin. Hierbei stieß sie leicht gegen den linken, vorderen Kotflügel des Pkw und kam zu Fall. Die Krad-Lenkerin wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden.

Gaildorf: Sachbeschädigung an Pkw

Vermutlich in der Nacht zum Dienstag wurde der hintere linke Reifen eines Pkw Audi, der in der Scheffelstraße abgestellt war, durchstochen. Der Schaden beträgt ca. 100 Euro.

Satteldorf: Diebstahl an Sattelzugmaschine

In der Nacht zum Mittwoch wurden von einer neuen Sattelzugmaschine, die auf dem Parkplatz Eurorasthof in der Marco-Polo-Straße abgestellt war, zwei Rücklichter entwendet. Der Wert der Beleuchtungseinrichtungen beträgt ca. 300 Euro. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier in Crailsheim unter Telefon 07951/4800.

Kupferzell: Unfallflucht

Ein 22 Jahre alter Wohnmobil-Lenker befuhr am Dienstag, um Mitternacht, in Schrittgeschwindigkeit den Baustellenbereich der Anschlussstelle Kupferzell in Fahrtrichtung Nürnberg. Ein 47-jähriger Klein-LKW- Lenker befuhr den linken Fahrstreifen, obwohl ein Fahrstreifenverbot für dieses Fahrzeug vorlag, und streifte hierbei den linken Außenspiegel des Wohnmobiles. Obwohl der Wohnmobil-Lenker durch sofortiges Hupen auf sich aufmerksam machte, fuhr der Verursacher weiter. Im Rahmen einer eingeleiteten Fahndung konnte dieser jedoch festgestellt werden. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: