Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Kirchberg an der Jagst: Drei leicht Verletzte bei Vorfahrtsunfall

LK Schwäbisch Hall (ots) - Auf der Landessstraße 1040 wurden am Montagabend bei einem Unfall zwischen Kirchberg und der Auffahrt zur BAB6 drei Pkw-Insassen jeweils leicht verletzt. Der 81-jährige Fahrer eines Fiat Puntos fuhr gegen 19.20 Uhr von einem Feldweg in die Landesstraße ein, um anschließend nach links, in Richtung der Landessstraße 2218 weiterzufahren. In der Fahrbahnmitte stieß er dabei mit einem aus Richtung Kirchberg kommenden VW Passat zusammen, dessen 27-jähriger Fahrer den Zusammenstoß nicht verhindern konnte. Bei beiden Fahrern wurden, genauso wie beim 26-jährigen Beifahrer im Passat, an der Unfallstelle eher leichte Verletzungen festgestellt. Der Schaden an den Unfallfahrzeugen wurde an der Unfallstelle auf zusammen rund 20.000 Euro geschätzt, alle drei Verletzten wurden durch den Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: