Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Diebstahl auf der Autobahn; kein Fahrzeugbrand; Kettensäge entwendet

LKR Schwäbisch Hall (ots) - Crailsheim: Dieselkraftstoff entwendet

Zirka 550 Liter Dieselkraftstoff wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch aus einem Sattelzug entwendet. Der Lkw stand zwischen 21 und vier Uhr auf dem Parkplatz Reußenberg an der BAB6, während der Fahrer schlief. Aufgrund der angetroffenen Umstände geht die Polizei davon aus, dass vom "Spender zum Empfänger" eine längere Strecke zurückgelegt werden musste, der Vorgang durch die lange Schlauchstrecke also aufgefallen sei könnte. Diesbezügliche Hinweise nimmt die Polizei in Kirchberg unter Telefon 07904/94260 entgegen.

Crailsheim : kein Fahrzeugbrand

Mit 12 Mann und 2 Fahrzeugen rückte die Freiwillige Feuerwehr Crailsheim am Dienstagabend zu einem vermeintlichen Brand in die Bahnhofstraße aus. Wie sich jedoch rasch herausstellte, war an einem Pkw durch einen technischen Defekt Öl ausgetreten, was wiederum starken Rauch verursachte. Einen Brand hatte es nicht gegeben.

Braunsbach: Kettensäge entwendet

Zwischen Samstag, 6.2. und Dienstag 22.3. entwendete ein Unbekannter aus einer Doppelgarage in der Panoramastraße eine Kettensäge der Marke Stihl im Wert von rund 500 Euro. Weitere, ebenfalls in der Garage abgelegte, Kettensägen ließ der Dieb unbeachtet zurück. Hinweise bitte an den Polizeiposten Ilshofen, Telefon 07904/940010.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: