Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: LKR Schwäbisch Hall: Streit mit Verletztem; Sachbeschädigung; Verkehrsunfälle

Landkreis Schwäbisch Hall (ots) - Crailsheim: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Zwei Pkw-Fahrer erlitten bei einem Auffahrunfall am Dienstagnachmittag leichte Verletzungen. Die beiden waren zusammen mit einem dritten Fahrzeug auf der Nordwestumgehung unterwegs. Von der B 290 kommend musste der vorne fahrende 30-jährige Fahrer eines VW Polos kurz nach der Abzweigung beim Fallteich wegen einer vor ihm nach links abbiegenden weiteren Verkehrsteilnehmerin abbremsen und anhalten: Der ihm nachfolgende 18-jährige Skoda-Fahrer erkannte wohl die Situation und ließ seinen Pkw ausrollen. Ein hinter dem Skoda fahrender VW Passat, dessen 27-jähriger Fahrer bemerkte die langsamer werdenden Fahrzeuge vor ihm zu spät und fuhr gegen 16.10 Uhr auf den Skoda auf, den er noch auf den Polo davor schob. Die beiden Fahrer im Skoda und im Polo zogen sich dabei leichte Verletzungen zu, der Schaden an den Fahrzeugen wurde auf zusammen 4500 Euro geschätzt.

Blaufelden: Streit über die Nachtruhe

Bei einem Streit in der Asylunterkunft in der Rudolf-Diesel-Straße wurde ein 23-jähriger Bewohner so verletzt, dass er in eine Klinik eingeliefert werden musste. Zwei 27 und 23 Jahre alte Männer, die dort ein gemeinsames Zimmer bewohnen, kamen sich in der Nacht zum Mittwoch handgreiflich in die Haare. Dabei wurde dem 23-jährigen ein Ohr zum Teil abgerissen. Als Auslöser für die Streitigkeiten wurde bislang ermittelt, dass es gegen zwei Uhr wohl deshalb zum Streit kam, weil der eine schlafen wollte und der andere zum Lernen noch Licht anhatte. Der Verletzte wurde von der Besatzung eines Rettungswagens vor Ort erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus eingeliefert.

Schwäbisch Hall: Vorfahrt missachtet

Nach einer Vorfahrtsverletzung kam es am Dienstagnachmittag zum Zusammenstoß zweier Pkw und einem Sachschaden von rund 3000 Euro. Die 29-jährige Fahrerin eines Pkw Daimler Benz war im Sudetenweg an die vorfahrtsberechtigte Straße Im Vogelsang herangefahren. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich nahm sie gegen 16.30 Uhr einem 24-jährigen Ford-Fahrer die Vorfahrt.

Sulzbach-Laufen: Pkw mutwillig beschädigt

Sulzbach: nachträglich angezeigt wurde bei der Polizei, dass ein Fiat Punto mutwillig beschädigt und dabei ein Schaden von rund 1000 Euro angerichtet wurde. Der Pkw stand zwischen Donnerstagabend und Samstagvormittag in der Eisbachstraße, die auch als Tatort angesehen wurde. Die Polizei in Gaildorf nimmt unter Telefon 07971/95090 entsprechende Beobachtungen entgegen.

Schwäbisch Hall: Blechschaden

Rund 2000 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am Dienstagmittag auf dem Marktplatz. Der 78-jährige Fahrer eines Pkw Smart fuhr dort gegen 13 Uhr gegen ein Verkehrszeichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: