POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Nach Unfall schwerverletzt, Hinweise nach sexuellem Übergriff gesucht, Diebstahl von Motorroller, Einbrüche, weitere Unfälle

Aalen (ots) - Sulzbach an der Murr: 51-Jähriger bei Unfall schwerverletzt

Mit schweren Verletzungen musste am Dienstagmorgen ein 51 Jahre alter Mann in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Ein 49-jähriger Sattelzug-Lenker befuhr gegen 6.45 Uhr die B14 aus Richtung Backnang kommend und wollte nach links in die Haller Straße abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden 51-Jährigen, der mit seinem Mercedes einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der Pkw um 180 Grad und stieß dabei gegen einen an der Einmündung stehenden VW, der von einer 62-Jährigen gelenkt wurde. Der 51-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu, die vom hinzugerufenem Rettungsdienst erstversorgt wurden. Sowohl der Mercedes als auch der VW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 19000 Euro beziffert.

Waiblingen-Hohenacker: Zeugenaufruf nach sexuellem Übergriff

Im Bereich des Bahnhofes traf am frühen Montagmorgen ein bislang unbekannter Mann auf eine 45-Jährige. Der Mann verhielt sich zunächst freundlich, wurde jedoch aufdringlich und hielt die Frau trotz Gegenwehr massiv fest. Er lief mit der Geschädigten in den Kleistweg und drückte sie dort gegen eine Hauswand und berührte sie unsittlich im Brust- und Schrittbereich. Durch ihre massive Gegenwehr ließ er letztlich von ihr ab. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Der Vorfall ereignete sich kurz vor sieben Uhr. Der Mann wird auf etwa 45 Jahre geschätzt, ist ca. 165 - 170cm groß, trug einen 3-Tage-Bart und war mit einer schwarzen, kurzen Steppjacke mit Kapuze bekleidet. Die Kapuze trug er auf dem Kopf. Er sprach deutsch mit ausländischem Akzent. Zeugenhinweise bzw. Hinweise auf den unbekannten Mann erbittet die Kriminalpolizei Waiblingen unter der Telefonnummer: 07151 950-0.

Waiblingen: Motorroller entwendet

Ein Unbekannter knackte in der Nacht von Montag auf Dienstag das Lenkerschloss eines in der Friedrich-Schofer-Straße abgestellten Motorrollers Yamaha, Modell Aerox, an dem das schwarze Versicherungskennzeichen 870 YFD angebracht war. Im Anschluss entwendete er diesen. Der Diebstahl geschah zwischen 22 Uhr und 07:20 Uhr. Der Wert des gestohlenen Rollers liegt bei etwa 650 Euro. Hinweise auf den Dieb bzw. Verbleib des Zweirades nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter Telefon 07151/950-422 entgegen.

Winnenden-Höfen: Vorfahrt missachtet

Eine 42-jährige Citroen-Fahrerin missachtete gegen 09:45 Uhr die Vorfahrt eines 49-jährigen Lkw-Fahrers. Dieser befuhr mit seinem VW die Höfener Steige bergab. Im Einmündungsbereich zur Blumenstraße kam es zum Unfall, bei dem ein Schaden von etwa 4000 Euro entstand. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Schorndorf: Maschinenteil entwendet

Auf dem Kübler-Areal in der Heinkelstraße wurde zwischen Mittwochnachmittag und Dienstagvormittag von einer Gipsermaschine die Stahlförderhaube samt einer Sonde gestohlen. Ein Unbekannter gelangte unbemerkt zwischen 14 Uhr und 09:30 Uhr in ein dortiges Firmengebäude. Der Wert der gestohlenen Haube und Sonde liegt bei etwa 1500 Euro. Täterhinweise liegen bislang keine vor und werden durch das Polizeirevier Schorndorf unter der Telefonnummer 07181 204-0 entgegen genommen.

Oppenweiler: Einbruch in Jugendtreff

Ein bislang unbekannter Täter hat am Montag, vermutlich zwischen 17 und 19 Uhr, mit einem vorgefundenen faustgroßen Wackerstein ein Doppelglasfenster am Evangelischen Gemeindehaus in der Schloßstraße, das zum dortigen Jugendtreff führt, eingeworfen und ist dort eingestiegen. Offensichtlich wurde nichts entwendet. Es entstand Schaden in Höhe von 500 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Backnang unter Telefon 07191/9090 entgegen.

Fellbach: Einbruch in Lebensmittelgeschäft

In der Zeit von Montag, 19.00 Uhr bis Dienstag, 08.00 Uhr, drückte ein unbekannter Täter die Eingangstüre zu einem Lebensmittelgeschäft in der Schorndorfer Straße mit körperlicher Gewalt auf und drang dort ein. Nach dem Durchsuchen von mehreren Räumlichkeiten, wurden Bargeld und Spirituosen entwendet. Hinweise auf den Dieb bzw. verdächtiger Wahrnehmungen nimmt das Polizeirevier Fellbach 0711/57720 entgegen.

Fellbach: Vorfahrt missachtet

An der Kreuzung Gutenbergstraße/Wirtembergstraße kam es am Dienstag gegen 07.45 Uhr zur Kollision zweier Fahrzeuge. Eine 36-jährige VW-Golf-Lenkerin missachtete hierbei die Vorfahrt eines von rechts kommenden 50-jährigen Opel-Fahrers. Es entstand an beiden Fahrzeugen Schaden in Höhe von 700 Euro.

Backnang: Dieb ertappt

Am Dienstag um 11.35 Uhr wurde ein bekannter Dieb bei einem Diebstahl in der Umkleide der Karl-Euerle-Sporthalle in der Jahnstraße angetroffen, worauf dieser sofort in Richtung Bahnhof flüchtete. Der südländisch aussehende Tatverdächtige soll 16-20 Jahre alt, ca. 178 groß und von kräftiger Statur gewesen sein. Er war mit hellen Jeans und einer dunklen Bomberjacke bekleidet. Er trug weiße Sportschuhe. Weitere Hinweise nimmt das Polizeirevier unter Telefon 07191/9090 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: