Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Aalen: Festnahme im Zuge der Ermittlungen zum Brand mit Todesfolge

Ostalbkreis (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ellwangen und des Polizeipräsidiums Aalen zum Brand in Aalen am Samstag, den 13. Februar 2016

Am frühen Samstagmorgen brannte es in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Stuttgarter Straße. Eine zunächst nicht identifizierte Person fand dabei den Tod. Das Opfer konnte inzwischen zweifelsfrei identifiziert werden. Es handelt sich um einen 59 Jahre alten Mann, der unter dieser Adresse gemeldet war. Die Aalener Kriminalpolizei hat noch in der Nacht die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und hat in diesem Zusammenhang zwei Männer, beide im Alter von 21 Jahren festgenommen. Die weiteren Ermittlungen zu den Tatbeteiligungen wurden im weiteren Verlauf gemeinsam von Staatsanwaltschaft und Polizei geführt. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen beantragte noch am Samstag einen Haftbefehl gegen einen der beiden Männer, wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung und der fahrlässigen Tötung, dem der Bereitschaftsrichter entsprach. Der Tatverdächtige wurde daraufhin in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Währenddessen gehen die polizeilichen Ermittlungen zu den genauen Umständen der Brandverursachung und den Abläufen, die zum Tod des Bewohners geführt haben weiter. Dabei wurden die Brandermittler der Kriminalpolizei durch einen Sachverständigen des Landeskriminalamtes unterstützt. Zudem wird in der kommenden Woche eine Obduktion des Opfers zur Feststellung der genauen Todesursache durchgeführt werden. Die Ermittlungsbehörden sind bislang auf keine Hinweise auf eine vorsätzliche Tatbegehung gestoßen. Die Schätzung des Schadens, des vom Brand betroffenen Gebäudes ist zum jetzigen Stand noch schwierig, liegt aber sicherlich bei einigen hunderttausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon vorläufig: 0171/2266100
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: