Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis.Raub auf Lkw-Fahrer-Fahndung läuft

Aalen (ots) - Rainau-Buch: Lkw-Fahrer überfallen-Fahndung nach Täter läuft

Gegen 6.50 Uhr wurde ein Lkw-Fahrer auf einem Parkplatz auf Höhe des Stausees Buch überfallen. Der Geschädigte war mit seinem Lkw auf der B290 unterwegs, als er von einem der Männer durch Gestiken zum Anhalten bewegt wurde. Nachdem der Geschädigte angehalten hatte und ausgestiegen war, wurde er von dem zweiten Täter niedergeschlagen. Nachdem die beiden Männer den Lkw durchsucht hatten, flüchtete sie vermutlich ohne Beute zu Fuß in unbekannte Richtung. Die Polizei fahndet derzeit mit mehreren Streifenbesatzungen.

Beschreibung:

1.Täter: grüner Parka, auffällig groß, etwa 1,90 Meter, 2. Täter: Jacke mit Pelzkragen, 1,75 Meter, mit Messer bewaffnet,

beide Ausländer.

Die Polizei rät, keine Anhalter mitzunehmen und bei Erkennen verdächtiger Personen die Polizei zu verständigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: