Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Gaildorf: 4-jähriges Mädchen bei Schlittenfahrt schwer verletzt

Gaildorf: (ots) - Eine Schlittenfahrt endete am Mittwochabend für ein vierjähriges Kind mit schweren Verletzungen. In Ottendorf fuhren Kinder an diesem Nachmittag den Abhang abseits der Straße "Im Weiler" mit ihren Schlitten. Das kleine Mädchen kam dabei offenbar zu weit von dem regulären Streckenverlauf ab und geriet auf die Fahrbahn. Dort prallte sie gegen ein vorbeifahrendes Gespann und wurde offenbar von dem Autoanhänger überrollt. Der 43-jährige Mercedesfahrer bemerkte den Unfall, hielt an und eilte dem Mädchen zu Hilfe. Das schwer verletzte Mädchen wurde anschließend in eine Spezialklinik verbracht. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallgeschehen dauern derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: