Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Zwei Unfälle im Landkreis Schwäbisch Hall

Landkreis Schwäbisch Hall: (ots) - Gaildorf: Vorfahrt missachtet

10000 Euro Sachschaden verursachte am Dienstagvormittag gegen 10 Uhr ein 91-jähriger Autofahrer. Er war mit seinem Pkw Fiat in der Kanzleistraße unterwegs und beabsichtigte die Fraschstraße zu queren. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Opel-Fahrer und stieß mit diesem im Einmündungsbereich zusammen. Bei der Karambolage blieben die Autofahrer unverletzt.

Schrozberg: Wildunfall

Ein 46-jähriger Nissan-Fahrer befuhr am Dienstag gegen 6.20 Uhr die Verbindungsstraße zwischen Bossendorf und Enzenweiler. Als plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte konnte der Autofahrer nicht mehr rechtzeitig reagieren. Er kollidierte mit dem Tier, das hierbei tödlich verletzt wurde. Am Auto ist ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: