Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Aalen: Zwei Totalschäden bei Vorfahrtsunfall

Aalen (ots) - Hammerstadt: Auf der Kreisstraße 3326 stießen am Dienstagmorgen zwei Pkw zusammen, an beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von zusammen rund 20000 Euro. Der 41-jährige Fahrer eines Pkw Suzuki fuhr gegen sechs Uhr aus Richtung Affalterried in die vorfahrtberechtigte Kreisstraße auf Höhe Hammerstadt ein, um nach links, in Richtung Aalen weiterzufahren. Dabei übersah er einen aus Richtung Dewangen kommenden Fiat 500, dessen 37-jährige Fahrerin nicht mehr ausweichen konnte und mit dem einfahrenden Suzuki zusammenstieß. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: