Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: LKR Schwäbisch Hall: Einbruch in Gaildorfer Kindergarten; versuchter Einbruch in Onolzheim; Gartenhütte in Blaufelden aufgebrochen; Verkehrsunfälle

LKR Schwäbisch Hall (ots) - Gaildorf: In Kindergarten eingebrochen

In der Zeit von Freitagabend bis Montagmorgen drang ein bislang unbekannter Täter in das Büro des Kindergartens in der Gerhard-Taxis-Straße in Ottendorf ein. Die Büroräume wurden durchsucht. Es wurden keine Gegenstände entwendet. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt. Hinweise werden durch das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter Telefon 0791/4000 entgegengenommen.

Schwäbisch Hall: Unfallflucht

Ein auf dem Behindertenparkplatz in der Dreimühlengasse abgestellter PKW Skoda wurde am Montagmorgen, in der Zeit von 7:25 Uhr und 7:50 Uhr beschädigt, der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ einen Schaden von einigen hundert Euro. Das Polizeirevier Schwäbisch Hall bittet Zeugen, sich unter Telefon 0791/4000 zu melden.

Sulzbach-Laufen: Wildunfall

Am Montagmorgen ereignete sich auf der Kreisstraße zwischen Sulzbach/Kocher und Hohenberg ein Wildunfall. Bei der Kollision mit einem Reh entstand an dem betroffenen PKW ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Schwäbisch Hall: Auf Stauende aufgefahren

Eine 21-jährige Fahrzeugführerin befuhr am Montagmorgen die Westumgehung aus Richtung Schwäbisch Hall kommend. Zwischen der Abzweigung Wittighausen und der Ausfahrt Schwäbisch Hall staute sich der Verkehr. Die 21-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden PKW auf. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 150 Euro.

Onolzheim: Versuchter Einbruch während Urlaub

In der Zeit zwischen dem 29. Mai und dem 6. Juni versuchte ein Einbrecher vergeblich in ein Haus im Wohngebiet südwestlich der Onolzheimer Hauptstraße einzudringen. An der Haustüre richtete er allerdings einen Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro an. Der Einbruchsversuch wurde durch die Bewohner bei der Rückkehr aus dem Urlaub festgestellt, der Tatzeitraum lässt sich derzeit nicht weiter eingrenzen. Zeugen werden gebeten, sich an das Polizeirevier Crailsheim, Telefon 07951/4800 zu wenden.

Blaufelden: Gartenhütte aufgebrochen

Ein bislang unbekannter Täter drang in der Zeit von Samstagabend bis Sonntagnachmittag in eine Gartenhütte in der Engelhardshauser Straße in Wiesenbach ein, nachdem er ein Schloss aufgebrochen hatte. Der Einbrecher machte wohl keine Beute. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 07951/4800 an das Polizeirevier Crailsheim zu wenden.

Blaufelden: Wildunfall

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde bei einem Wildunfall zwischen Blaufelfen und Raboldshausen ein Reh von einem Pkw erfasst. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: