Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Mur-Kreis: Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt - in Tennisanlage eingebrochen

Rems-Murr-Kreis: (ots) - Winnenden: Einbruch in Tennisanlage

Bislang unbekannte Täter brachen in die Gaststätte beim Tennisclub in der Albertviller Straße ein. Die Täter hebelten in der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag die Türe zur dortigen Gaststätte auf, nachdem sie durch eine offen stehende Tür die Tennisanlage betreten konnten. In den Betriebsräumen wurden sämtliche Behältnisse durchsucht. Ob die Täter Wertgegenstände mitgenommen haben, ist bislang noch unklar. Es entstand Sachschaden in Höhe von 300EUR. Hinweise zu Tat oder Täter nimmt das Polizeirevier Winnenden unter Tel. 07195/6940 entgegen.

Schwaikheim: Motorradfahrer übersehen

Ein Audi-Fahrer befuhr am Donnerstag gegen 14 Uhr die Ludwigsburger Straße stadteinwärts und folgte zunächst an einer abknickenden Vorfahrtstraße dem Straßenverlauf nach rechts und verringerte hierzu auch seine Geschwindigkeit. Als ein nachfolgender 57-jähriger Motorradfahrer links an dem langsam fahrenden Audi vorbeifahren wollte, um geradeaus weiterzufahren, kam es zur seitlichen Kollision beider Fahrzeuge. Der Motorradfahrer stürzte anschließend und zog sich leichte Verletzungen zu. Am dem Motorrad Suzuki sowie am Pkw Audi entstand dabei Beschädigungen, die auf jeweils 1000 Euro beziffert wurden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: