Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Westhausen: Auffahrunfall vor dem Autobahntunnel

Westhausen (ots) - Kurz vor dem Agnesburgtunnel kam es am Mittwochnachmittag auf der Autobahn in Fahrtrichtung Würzburg zu einem Verkehrsstau. Gegen 16.40 Uhr bemerkte eine 19-jährige BMW-Fahrerin das Stauende und verlangsamte ihr Fahrzeug. Der ihr nachfolgende 37-jährige Fahrer eines Porsche Cayenne reagierte ebenfalls und fuhr langsamer werdend hinter dem BMW her. Ein beiden Pkw nachfolgender Lkw, dessen 52 Jahre alter Fahrer die Situation nicht registrierte, fuhr auf den Porsche auf und schob ihn nach rechts in die Leitplanken. Der Lkw konnte noch immer nicht anhalten, fuhr über die durch den zur Seite geschobenen Porsche entstandene Lücke hinweg und prallte dem BMW ins Heck. Die Fahrerin des BMWs zog sich beim Aufprall schwere Verletzungen zu, zu deren Behandlung sie ins Ostalbklinikum eingeliefert wurde. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wurde auf rund 80000 Euro geschätzt, wobei etwa die Hälfte dieser Summe auf den demolierten Porsche entfiel.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: