Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Einbrüche in Bankfilialen und in eine Wohnung - Postdiebstahl - Sachbeschädigung

Rems-Murr-Kreis: (ots) - Rems-Murr-Kreis: Vier Einbrüche in Bankfilialen über das Pfingstwochenende

Bankangestellte dürften sichtlich überrascht gewesen sein, als sie am Dienstagmorgen beim Betreten der Geschäftsräume Einbrüche in ihre Bankfilialen feststellten. Die örtlichen Polizeidienststellen wurden hierüber informiert, die noch vormittags die ersten Ermittlungen in den Bankfilialen in Murrhardt in der Hauptstraße sowie in der Nägelestraße sowie in Winnenden-Höfen und in WN-Neustadt aufnahmen. In zwei Filialen wurden nicht alarmgesicherte Fenster aufgebrochen, um in die Schalterräume der Banken vorzudringen. In den weiteren Bankfilialen gelangten die Täter über den Haupteingang zum Vorraum, von wo aus Glasschiebetüren zum Schalterraum gewaltsam aufgebrochen wurden. Soweit bislang festzustellen war, zielten die Täter in den Filialen auf die im Schalterraum befindlichen Postfächer ab. Von Bankkunden werden diese gewöhnlich zur Aufbewahrung von Sparbüchern benutzt. Sämtliche dieser Fächer wurde von den Tätern mit brachialer Gewalt aufgebrochen. Inwieweit daraus Wertgegenstände erbeutet wurden, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Dem vorliegenden Sachstand nach dürften die Einbrüche in die Filialen in Murrhardt am Dienstag zwischen 2.30 Uhr und 4 Uhr verübt worden sein. Die weiteren Einbrüche erfolgten am Pfingstwochenende. Sollten in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht worden sein, bittet die Polizei um ihre Mithilfe. Insbesondere wären auch Informationen über Fahrzeuge, die im Umfeld der Banken gesehen wurden, von besonderer Bedeutung. Die eingehenden Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle in ihrer Nähe entgegen.

Remshalden: Tageswohnungseinbruch

Einbrecher hebelten heute Morgen zwischen 9.00 und 10.00 Uhr die Hauseingangstüre eines Mehrfamilienhauses in der Kernerstraße auf. Sie begaben sich zur Eingangstüre einer im ersten Obergeschoss befindlichen Wohnung eines älteren Ehepaares und hebelten diese ebenfalls auf. Es wurde Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von ca. 1300EUR entwendet. Angaben zur Tat oder Täter nimmt der Polizeiposten Remshalden unter Tel. 07151/72463 entgegen.

Waiblingen: Diebstahl aus Briefkasten beim Kreisjugendamt

Der Briefkasten des Kreisjugendamtes in der Winnender Straße wurde durch bislang unbekannte Täter geöffnet und der gesamte Inhalt entwendet. Abgesehen von den täglichen Zeitungen ist weiteres Diebesgut nicht bekannt. Die Tat ereignete sich im Zeitraum zwischen letzten Freitag und Dienstagmorgen 7.00 Uhr. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Waiblingen unter Tel. 07151/950-422 entgegen.

Schorndorf-Schornbach: Sachbeschädigung an Bagger

An einem roten Bagger eines Gartenbauunternehmens wurden vergangene Nacht die Scheiben mit einem unbekannten Gegenstand eingeschlagen. Der Bagger war bei einer Baumschule in Richtung Schornbach abgestellt. Das Polizeirevier Schorndorf nimmt Hinweise unter Tel. 07181/2040 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: