Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Motorrad- und Fahrradfahrer bei Unfällen verletzt, Pkw beschädigt, Rollator gestohlen

Aalen (ots) - Sulzbach an der Murr: Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Am Sonntag, um 14.35 Uhr, befuhr ein 30 Jahre alter Motorradfahrer mit seiner Honda die Gefälltrecke der B 14 von Großerlach kommend in Richtung Sulzbach/Murr. Infolge überhöhter, nicht angepasster Geschwindigkeit, übersteuerte er sein Motorrad in einer scharfen Rechtskurve, geriet dadurch nach links auf die Gegenfahrspur und prallte gegen die linksseitige Leitplanke mit Unterfahrschutz. Von dort wurde er wieder zur Fahrbahnmitte abgewiesen. Krad und Lenker kamen auf der Fahrbahnmitte zum Liegen. Der schwer verletzte Biker musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Er hatte Sturzhelm und entsprechende Motorradkleidung getragen. Der Schaden an der Honda wird mit 4.500 Euro beziffert.

Althütte: Motorradfahrer kollidiert mit Rehbock - leicht verletzt

Der 50 Jahre alte Lenker einer Harley Davidson befuhr am Sonntag um 11.18 Uhr in einer Gruppe weiterer Motorradfahrer die Martin-Luther-Straße in Sechselberg in Richtung Lippoldsweiler. Zwischen der Aussegnungshalle und dem Friedhof bemerkte er, dass ein Rehbock von rechts nach links auf die Straße rannte. Er konnte nicht mehr reagieren. In der Folge prallte das Reh gegen sein Hinterrad, wodurch der Fahrer zu Fall kam und dabei über sie Fahrbahn rutschte. Der Zweiradfahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Schaden am Krad beläuft sich auf etwa 4.000 Euro.

Winnenden: Radfahrer missachtet Vorfahrt - schwer verletzt

Mit drei weiteren Radfahrern befuhr am Sonntag, um 12.28 Uhr, ein 62jähriger den Salzbergweg in Winnenden-Birkmannsweiler. An der Kreuzung mit dem Roßwiesenweg übersah er eine von rechts kommende, vorfahrtsberechtigte 55 Jahre alte Citroen-Fahrerin, worauf es zum Zusammenstoß zwischen Fahrrad und Auto kam. Der Radler wurde nach links abgewiesen und kam zu Sturz. Er erlitt dabei schwere Verletzungen. Der Schaden am Citroen und Fahrrad beziffert sich auf ca. 550 Euro.

Fellbach: Sachbeschädigung an Pkw

Ein bislang unbekannter Täter ging am Sonntag, in der Zeit zwischen 19.30 und 21.45 Uhr, an einem auf der Bahnhofstraße geparkten BMW über die Motorhaube und das Autodach bis zum Heck und sprang dort wieder vom Fahrzeug. An dem BMW entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 2.000 Euro.

Kirchberg an der Murr: Rollator gestohlen

Eine 64 Jahre alte Frau stellte am Sonntag, zwischen 19.00 und 20.00 Uhr, in Kirchberg/Murr in der Kalkwerkstraße ihren Rollator an den dortigen Kleingartenanlagen ab und brachte Saatgut aus. Als sie wieder zurückkam, musste sie feststellen, dass ihr Rollator entwendet worden war. Eine Absuche verlief erfolglos. Der Wert des Hilfsmittels beträgt ca. 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: +49 (0)7361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: