Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Straftaten und Verkehrsunfälle im Rems-Murr-Kreis, Stand 09.00 Uhr

Aalen (ots) - Waiblingen: Mercedes-Sterne abgerissen und entwendet

In der Zeit von Donnerstag, 20.30 Uhr bis Freitag, 07.45 Uhr wurden in Waiblingen, Bereich Zeppelinstraße, Hermann-Hess-Straße, Ameisenbühl, Weidachstraße und Ziegeleistraße von insgesamt 21 Mercedes die Sterne abgerissen und entwendet. Die Mercedes waren teilweise auf einem Firmengelände und im öffentlichen Verkehrsraum abgestellt. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 4.000.- Euro. Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall und bittet diese, sich mit dem Polizeirevier Waiblingen (07151/950-0) in Verbindung zu setzen.

Welzheim: Einbruchsversuch - Täter gestört

Ein unbekannter Täter hebelte am Freitag gegen 23.30 Uhr im Gablonzerweg ein gekipptes Toilettenfenster auf. Dabei fielen mehrere Gegenstände zu Boden. Vom Lärm aufgeschreckt schaltete der Hausbesitzer daraufhin das Licht im gesamten Haus ein. Der Täter ergriff unerkannt die Flucht. Am Toilettenfenster entstand ein Schaden von ca. 200 Euro.

Fellbach: Einbruchsversuch in Fahrradgeschäft

Am Samstag gegen 00.26 Uhr schlugen zwei unbekannte Täter an einem Fahrradgeschäft in der Eberhardtstraße die Schaufensterscheibe ein. Sie versuchten, ein dort ausgestelltes Fahrrad zu entwenden, was ihnen aber nicht gelang. Ohne Beute rannten die beiden Täter weg. Beide waren mit schwarzen Jacken bekleidet und etwa 1,80 m groß. Eine sofort durchgeführte Fahndung verlief ohne Erfolg. Die beschädigte Schaufensterscheibe wurde vom THW abgesichert. Die Höhe des Sachschadens kann bislang noch nicht beziffert werden. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Fellbach, Tel.: 0711/57720, erbeten.

Fellbach: Mofa-Fahrer übersehen

Am Freitag bog gegen 11.50 Uhr die 77-jährige Fahrerin eines Pkw Hyundai von der Achalmstraße nach rechts auf die Fellbacher Straße ein. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines 59-jährigen Mofafahrers, der mit seinem Fahrzeug in Richtung Gotthilf-Bayh-Straße fuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Mofafahrer stürzte und dabei leicht verletzt wurde. An den Kraftfahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von 2000.- EUR

Waiblingen: Motorradfahrer schwer verletzt

Ein 47-jähriger Motorradfahrer befuhr mit seiner Yamaha am Freitag gegen 15.45 Uhr im Kolonnenverkehr die B 14 in Richtung Winnenden. Zwischen Waiblingen und Korb kam er vermutlich infolge eines Bremsfehlers zu Fall und verletzte sich hierbei schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Winnenden gebracht und dort stationär aufgenommen. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 1200.- EUR.

Waiblingen: E-Bike-Fahrer unter Alkoholeinwirkung gestürzt

Am Freitag, gegen 17 Uhr, kam ein 29-jähriger Mann mit seinem E-Bike beim Erbachhof in einer scharfen Kurve zu Fall. Grund dürfte sein vorheriger Alkoholkonsum sein. Aufgrund der erlittenen Verletzungen musste der Radfahrer im Krankenhaus Winnenden behandelt werden. Dort wurde auch die Entnahme einer Blutprobe veranlasst. Aufgrund der erlittenen Kopfverletzung des Radfahrers wurde zunächst ein Rettungshubschrauber angefordert, der jedoch ohne den Patienten wieder abfliegen konnte.

Backnang: 4 Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Auf der B 14 bei der oberen Krähenbachkreuzung kam es am Samstag, gegen 4.30 Uhr, zu einem folgenschweren Auffahrunfall, bei dem alle 4 Familienmitglieder lleicht verletzt wurden. Ein 24-jähriger Fahrer eines Kastenwagens erkannte eine den verkehrsbedingt stehenden Pkw Honda zu spät und fuhr auf diesen auf. Vermutlich war der Fahrer am Steuer eingeschlafen. Die gesamte Familie kam mit Rettungsfahrzeugen zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Winnenden. Beim Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 30000.- EUR. Der Führerschein des Unfallverursachers wurde vorab beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: