Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis-Raum Schwäbisch Gmünd: Körperverletzung, Diebstahl, mehrere Unfälle

Aalen (ots) - Schwäbisch Gmünd: Beim Rangieren Straßenlaterne beschädigt

Beim Rangieren seines Fahrzeuges beschädigte ein 44-jähriger Lkw-Lenker am Freitagmorgen, gegen 5.10 Uhr, in der Augustinergasse eine Straßenlaterne, so dass die beiden Lampenschirme heruntergerissen wurden. 1000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Lorch: Geschlagen und verletzt

Vor einer Gaststätte in der Schulstraße kam es am Donnerstagabend, kurz vor Mitternacht, zwischen zwei männlichen Personen zu einer körperlichen Auseinandersetzung, welcher eine verbale Auseinandersetzung in der Gaststätte vorausgegangen war. Dabei war der 47-jährige Geschädigte von dem ihm flüchtig bekannten Tatverdächtigen im Gesicht verletzt worden. Der Tatverdächtige entfernte sich anschließend.

Schwäbisch Gmünd: Beim Ausparken beschädigt

Ein 28-jähriger Daimler-Lenker beschädigte am Donnerstag, gegen 18 Uhr, beim rückwärts Ausparken im Bereich des Taxenstandes am Bahnhof einen hinter ihm befindlichen BMW, wodurch ein Gesamtschaden von ca. 4000 Euro entstand.

Waldstetten: Diebstahl aus Lagerraum

Aus dem Lagerraum einer Firma in der Robert-Bosch-Straße wurde eine Grabeinfassung aus Naturstein sowie ein angeschraubtes Bronzerelief an einem Grabstein im Wert von ca. 2000 Euro entwendet. Der Diebstahl dürfte zwischen dem 8.5.15und 15.5.15 erfolgt sein, wurde aber erst jetzt bemerkt und angezeigt.

Schwäbisch Gmünd: Beim Abbiegen mit Krad-Lenker kollidiert

Am Donnerstag, gegen 17 Uhr, bog eine 27-jährige Seat-Lenkerin nach links von der von der Kappelgasse in die Nikolausgasse ein. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden 16-jährigen Krad-Lenker und kollidierte mit diesem. Dieser stürzte, blieb aber unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Böbingen: Unvorsichtig beim Einfahren

Beim Einfahren aus einem Grundstück auf die Bahnhofstraße kollidierte ein 55-jähriger Daimler-Lenker am Donnerstag, gegen 15.30 Uhr, mit einer in Richtung Verteiler Iggingen fahrenden 25-jährigen Ford-Lenkerin. 6000 Euro sind hier die Schadensbilanz. Verletzt wurde niemand.

Schwäbisch Gmünd: Geparkter Pkw beschädigt - Polizei sucht Zeugen

Auf dem Berufsschulparkplatz in der Heidenheimer Straße beschädigte ein unbekannter Fahrzeuglenker einen geparkten Pkw Audi A 3 und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Beschädigung dürfte am Dienstag, 19.5.15, zwischen 8 Uhr und 13.30 Uhr, erfolgt sein, wurde aber erst nachträglich angezeigt. Der hinterlassene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd nimmt Zeugenhinweise unter Tel. 07171/3580 entgegen.

Gschwend: Vorfahrt missachtet

Als eine Pkw-Lenkerin am Donnerstag, gegen 11.20 Uhr, aus Richtung Hönig kommend in die Eschacher Straße in Mittelbronn einfahren wollte, übersah sie einen aus Richtung Frickenhofen heranfahrenden Pkw-Lenker. Durch den Zusammenstoß entstand ein Gesamtschaden von ca. 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: