Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Aalen (ots) - Aspach: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Am Sonntagnachmittag gegen 16.15 Uhr kam es auf der L 1118 zwischen Aspach und Kleinaspach zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein 51-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der 80-jährige Lenker eines Mercedes fuhr von Röhrach kommend nach links auf die bevorrechtigte L 1118 in Richtung Aspach ein. Dort fuhr zu diesem Zeitpunkt der 51-Jährige Honda-Fahrer als Erster in einer Gruppe mit insgesamt drei Motorrädern aus Richtung Aspach kommend. Der 51-Jährige prallte mit seinem Motorrad seitlich in die Mercedes B-Klasse. Beim Aufprall und dem anschließenden Sturz zu Boden zog sich der 51-Jährige schwere Verletzungen zu. Er musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Eine Lebensgefahr kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht ausgeschlossen werden. Am Motorrad entstand Totalschaden, am Mercedes des 80-Jährigen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 14.000 Euro. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Führungs- und Lagezentrum
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: